Chelsea gegen Real Madrid: Herausragende Spieler in beiden Aufstellungen!

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Chelsea und Real Madrid treffen im Rückspiel des Viertelfinales der UEFA Champions League erneut aufeinander. Dieses Spiel findet am kommenden Dienstag, 18. April, um 20:00 Uhr Ortszeit statt. Lesen Sie hier die möglichen Aufstellungen für Chelsea vs. Real Madrid

Vorschau Chelsea vs. Real Madrid

Die englische Mannschaft hat eine sehr schlechte Saison hinter sich. In der Tat, Chelsea sind auf Platz 11 in der Premier League mit 39 Punkten, 18 Punkte von der Champions-League-Qualifikationszone entfernt.

Der Blues haben in 31 Spielen 30 Tore erzielt und 33 Gegentore kassiert in der englischen Premier League. In ihrem letzten Spiel verloren sie 2:1 gegen Brighton.

Für ihren Teil, die Merengues‘ mit 62 Punkten auf Platz 2 der La Liga Santander 11 Punkte hinter dem FC Barcelona.

Die Madrid hat an 29 Spieltagen 61 Tore erzielt und 24 Gegentore kassiert der spanischen Liga in dieser Saison. Im letzten Spiel schlug Real Madrid Cádiz mit 2:0.

Chelsea vs. Real Madrid
Das Hinspiel im Bernabeu wurde von Real Madrid gewonnen.

Chelsea gegen Real Madrid: Wahrscheinliche Aufstellungen

Chelsea

Frank Lampard könnte einen 4-3-3.

Die XI der Londoner Mannschaft wird sein: Kepa Arrizabalaga; Reece James, Wesley Fofana, Marc Cucurella; N’Golo Kanté, Enzo Fernández, Mateo Kovacic; Raheem Sterling, Joao Félix, Mykhaylo Mudryk.

Verletzungsbedingte Absenzen: Armando Broja, Carney Chukwuemeka, Kai Havertz, Kalidou Koulibaly.

Suspendierung: Ben Chilwell.

Real Madrid

Carletto Ancelloti verwendet in der Regel eine 4-3-3.

Das ‚Weiße Haus‘ XI wird sein: Thibaut Courtois; Daniel Carvajal, Éder Militao, David Alaba, Eduardo Camavinga; Luka Modric, Aurélien Tchouaméni, Toni Kroos; Federico Valverde, Karim Benzema, Vinicius Junior.

Verletzungsbedingte Ausfälle: Ferland Mendy.

Die besten Buchmacher 24 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-