Hoffenheim gegen Stuttgart: Vorhersagen, Aufstellungen, Wettmöglichkeiten – (16/03)

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Hoffenheim gegen Stuttgart treffen am Samstag, den 16. März um 18:30 Uhr aufeinander. Sie treffen sich zum 26. Spieltag der Bundesliga in der PreZero Arena. 3 Vorhersagen für dieses Spiel!

DREI VORHERSAGEN FÜR HOFFENHEIM VS STUTTGART

1. DOPPELTE CHANCE FÜR STUTTGART

Auch wenn es bereits einen klaren Favoriten für das Spiel Hoffenheim gegen Stuttgart gibt, dürfte das Spiel für die Gastmannschaft sehr schwierig werden und gegen Ende des Spiels für eine Überraschung sorgen.

Stuttgart ist mit 53 Punkten die drittbeste Mannschaft der Bundesliga, nur vier Punkte hinter Bayern München. Die Stuttgarter haben in dieser Saison bisher 17 Spiele gewonnen, zwei unentschieden gespielt und sechs verloren. In Anbetracht dieser Ergebnisse sind die Stuttgarter ein potenzieller Sieger des Spiels, aber ihre Bilanz gegen Hoffenheim verhindert einen sicheren Sieg.

Obwohl Hoffenheim die siebtbeste Mannschaft des Wettbewerbs ist, haben die Gastgeber seit vier Ligaspielen nicht mehr gegen Stuttgart verloren.

Das letzte Mal wurden sie am 2. Oktober 2021 auswärts geschlagen. Danach gab es vier weitere Begegnungen, von denen zwei mit einem Unentschieden und zwei mit einem Sieg endeten.

Daher kann man in diesem Spiel sicher auf eine Doppelchance für die Gastmannschaft setzen. Obwohl sie eine überlegene Leistung zeigen, wird deutlich, welche Schwächen sie gegen ihren Rivalen haben.

2. BEIDE TEAMS TREFFEN

Hoffenheim traf in sieben der letzten 10 Spiele mindestens ein Tor, in vier davon sogar zwei oder mehr. Auf der anderen Seite ist die Defensive nicht sehr solide, denn in jedem der letzten 10 Spiele kassierte man Tore. Die Gastgeber kassieren im Schnitt 1,8 Gegentore, was 18 Toren in den letzten 10 Spielen entspricht.

Augsburg hat in neun der letzten 10 Spiele mindestens ein Tor getroffen, in sieben davon sogar zwei oder mehr. Die Abwehr der Gäste ist der des Gegners weit überlegen, denn sie hat im gesamten Wettbewerb eine sehr stabile Leistung gezeigt. Sie haben in den letzten 10 Spielen insgesamt 15 Gegentore kassiert, was einem Durchschnitt von 1,5 Toren pro Spiel entspricht.

Es ist sicher, dass beide Teams im Spiel Hoffenheim gegen Stuttgart treffen werden. Die Hausherren haben es in der Vergangenheit geschafft, die Mannschaft von Sebastian Hoeness in Bedrängnis zu bringen, so dass es auch in diesem Spiel möglich ist, dass sie mehrere Torchancen kreieren können.

3. ÜBER 2,5 TORE

Hoffenheim hat in den letzten 10 Spielen durchschnittlich 1,2 Tore erzielt. In der gleichen Anzahl von Begegnungen hat Stuttgart 2,2 erzielt.

Die durchschnittliche Anzahl der Tore in den letzten fünf direkten Begegnungen zwischen den beiden Teams betrug 3,6 Tore. Das heisst, dass vier dieser Spiele diese Vorhersage erfüllten. Hinzu kommt, dass es keine Tordifferenz gibt. Beide Vereine sind mit 9:9 Toren in diesen Spielen gleichauf.

Unabhängig davon, ob Stuttgart die Überlegenheit in diesem Spiel hat, kann man sicher davon ausgehen, dass beide Teams mehr als ein Tor treffen können. Das liegt daran, dass die Gäste gegen Hoffenheim nicht die beste Leistung gezeigt haben.

WAHRSCHEINLICHE AUFSTELLUNGEN FÜR HOFFENHEIM VS STUTTGART

HOFFENHEIM : Oliver Baumann; Kevin Akpoguma, Florian Grillitsch, Stanley Nsoki, Tom Bischof, Finn Becker, Pavel Kaderabek, Andrej Kramaric, Marius Butter, Ihlas Bebou und Maximilian Baier.

Trainer: Pellegrino Matarazzo.

STUTTGART : Alexander Nubel; Joshua Vagnoman, Waldemar Anton, Hiroki Ito, Atakan Karazor, Angelo Stiller, Enzo Millot, Deniz Undav, Chris Fuhrich, Maximiliam Mittelstadt und Serhou Guirassy.

Trainer: Sebastian Hoeneß.

Die besten Buchmacher 16 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-