Joao Cancelo wird bei seiner Rückkehr ins Etihad Stadium von den Fans ausgebuht

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Der Portugiese Joao Cancelo wird im Sommer unter Pep Guardiola zurückkehren, wenn er sein Training beendet.

Die Rückkehr von Joao Cancelo nach Manchester war keine schöne Sache. Die Fans der Citizens begrüßten ihn mit Anfeindungen, als er für Alphonso Davies eingewechselt wurde. Ein klares Zeichen dafür, dass das Etihad ihn nach der Trennung von Guardiola nicht vermisst.

Beim Stand von 3:0 entschied sich Tuchel in der 80. Minute für den Portugiesen. Ein schallendes Pfeifkonzert gegen ihn das niemanden im örtlichen Stadion gleichgültig ließ.

Vor etwas mehr als drei Monaten war der Lusitanier noch eines der Idole des amtierenden Premier-League-Meisters. Aber, hat ihn sein Bruch mit dem spanischen Taktiker zum Schurken gemacht in der englischen Stadt.

In Manchester war es klar, dass sie Guardiola unterstützen, der damals dem Außenverteidiger Minuten wegnahm, woraufhin dieser sich bei ihm beschwerte. In den englischen Medien hieß es dass der Portugiese seinen Abgang erzwungen habe und von da an war Bayern München an seiner Ausleihe interessiert.

Wir erinnern daran, dass Cancelo immer noch ein Spieler von Manchester City ist und nach seiner Ausleihe an den FC Bayern ins Etihad Stadium zurückkehren wird. Sein mangelnder Bekanntheitsgrad bei den Bayern scheint seinen Aufenthalt in Deutschland nicht zu verlängern, so dass sich der Verteidiger in der nächsten Saison sicherlich anderweitig umsehen muss.

Die Geste von Joao Cancelo

In einem Champions-League-Video, das über Twitter verbreitet wurde, war der Portugiese zu sehen, wie er das Wappen von City umkreiste, um nicht darauf zu treten. A Zeichen des Respekts als die Bayern im Etihad ankamen.

Die Bayern sind nicht in Bestform und das 0:3 scheint unwiederbringlich, obwohl Champions-League-Nächte manchmal magisch und unerklärlich sind.

Manchester City wiederum ist auf dem besten Weg, das Halbfinale der Champions League zu erreichen in der dritten Saison in Folge wo sie entweder auf Real Madrid oder Chelsea treffen werden.

Auch in der Premier League und im FA-Cup ist die Mannschaft von Pep noch im Rennen. Die Option auf ein historisches Triple, das bisher noch kein englischer Verein geschafft hat, ist nicht ausgeschlossen.

Die besten Buchmacher 16 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-