HAT XAVI PEDRI GEZWUNGEN? KANARIENS AGENT IST WÜTEND AUF DT

Foto des Autors

Lars Wernecke

Pedris Genesung hat nach seinem Rückfall im Training länger gedauert. Xavi Hernández hätte ihn gezwungen

Hector Peris, Pedris Vertreter, war Berichten zufolge verärgert über Xavi Hernández und seine Mitarbeiter, die die Nummer 8 gezwungen haben.

Laut der Website ‚Culé Manía‘ hat der Trainer die Genesung des Fußballers vorziehen wollen vorziehen, damit er frühzeitig ins Training zurückkehren und für das Derby am vergangenen Sonntag zur Verfügung stehen kann.

Pedri hatte sich im Hinspiel gegen Manchester United eine Verletzung des Musculus rectus anterior im rechten Bein zugezogen. Seine Genesungszeit betrug einen Monat, und nach vier Wochen an der Seitenlinie war er wieder voll einsatzfähig. Er nahm das Training mit den Blau-Weißen wieder auf.

Pedris Genesung geht weiter
Foto: MARCA. Die Genesung von Pedri geht weiter. Xavi hätte es erzwungen

Der 20-Jährige trainierte am Montag letzter Woche mit seinen Mannschaftskameraden und hinterließ ein gutes Gefühl. Alles deutete auf eine optimale Genesung hin. Es wurde sogar erwartet, dass er in der gleichen Woche beim LaLiga-Spiel gegen Real Madrid dabei sein würde.

Zwei Tage vor dem Spiel erlitt er jedoch einen Rückfall. Am Freitag, den 17., musste er das Training aufgrund von Beschwerden im Oberschenkel abbrechen und wurde daher vom Spiel ausgeschlossen.

Siehe hier: Pedri erholt sich von seiner Verletzung und fällt für den Clásico aus?

Pedri: ein weiterer Monat Ausfall

Pedri hat nicht nur das Spiel gegen Madrid verpasst, sondern wurde auch nicht in die Mannschaft der Roten berufen.

Der Kanarier stand im ersten Aufgebot von Luis de la Fuente für die Spiele gegen Norwegen und Schottland im Rahmen der Qualifikation für die Euro 2024. Der spanische Trainer musste jedoch einen Ersatz für den Mittelfeldspieler finden.

Siehe hier: Ersatz für Pedri und Gerard Moreno steht bereits fest: de la Fuentes letzte Berufung

Seit seiner Verletzung hat die Nummer 8 7 Spiele für seinen Verein verpasst Zwei davon gegen Real Madrid. Und höchstwahrscheinlich wird er auch den Clasico in der Copa del Rey am 5. April verpassen.

Pedri wird noch einen Monat an der Seitenlinie stehen müssen, um sich zu erholen
Foto: SPORT. Pedri wird einen weiteren Monat aussetzen müssen, um sich von seiner Oberschenkelverletzung zu erholen.

Laut katalanischen Medien könnte Pedri weitere 3 bis 4 Wochen ausfallen, um seine Genesung zu gewährleisten.

Siehe hier: Fällt Pedri für weitere 4 Wochen aus? Der Kanarier ist von einer Verletzung zurückgefallen

In der Zwischenzeit muss Xavi in den nächsten Spielen aushelfen.

Welche Spiele haben die 8 Azulgrana verpasst?

  • Barcelona 2 – 1 Real Madrid, 19. März.
  • Athletic Club 0 – 1 Barcelona, 12. März.
  • Barcelona 1 – 0 Valencia, 5. März.
  • Real Madrid 0 – 1 Barcelona, 2. März.
  • Almeria 1 – 0 Real Madrid, 26. Februar.
  • Man United 2 – 1 Barcelona, 23. Februar.
  • Barcelona 2 – 0 Cadiz, 19. Februar.

Die besten Buchmacher 24 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-