Aufstellungen Leeds vs. Leicester: Neuigkeiten + Abwesenheiten + Überraschungen!

Foto des Autors

Robert Labus

Leeds empfängt Leicester an der Elland Road zum 33. Spieltag der Premier League. Die Begegnung findet am Dienstag, den 25. April um 20:00 Uhr (Ortszeit) statt. Hier finden Sie die möglichen Aufstellungen für das Spiel Leeds gegen Leicester.

Leeds vs. Leicester: Spielvorschau

Leeds liegt nur einen Punkt vor den Abstiegsplätzen. Nach 32 Spielen stehen sie mit 29 Punkten auf Platz 16 der Tabelle. Sie haben 17 Niederlagen, 8 Unentschieden und nur 7 Siege.

Nach der 1:2-Niederlage gegen Fulham am Samstag, 22. Januar, haben sie in den letzten fünf Spielen nur einmal gegen Nottingham Forest gewonnen. Sie verloren gegen Liverpool 1-6 und gegen Crystal Palace durch 1-5.

Die Form der Mannschaft von Javier Garcia ist schwankend. Mit 62 Gegentoren und 41 erzielten Treffern sind sie die zweitschlechteste Mannschaft in der Premier League. Aber der Angriff ist aktiv und hat seit 7 aufeinanderfolgenden Spielen nicht mehr aufgehört zu punkten.

Leeds vs. Leicester
Foto: Harrow Times | Leeds hat nur eines seiner letzten fünf Spiele gewonnen.

Auf der anderen Seite ist Leicester dem Gegner dicht auf den Fersen, denn nur ein Punkt trennt sie. Er befindet sich in der 17 Position in der Rangliste mit 28 Punkten aus 8 Siegen, 4 Unentschieden und 20 Niederlagen.

Die Mannschaft aus Dean Smith gelang am Samstag mit dem 2:1-Sieg gegen Wolverhampton ein Überraschungserfolg nach einer Reihe von 9 Spielen ohne Sieg. Manchester City schlug sie mit 3:1 und verlor auch 0:1 gegen Bournemouth.

Ihre Verteidigung ist nicht die beste, denn sie ließen 56 Tore in 32 Spielen. Aber dank der 36 Tore, die sie erzielt haben, sind sie vor dem Abstieg gerettet roten Bereich der Tabelle.

In dieser Phase des Auswahlverfahrens, Leeds und Leicester müssen einen weiteren Sieg einfahren um nicht zu den 3 Mannschaften zu gehören, die am Ende der Saison ausscheiden.

Aufstellungen Leeds gegen Leicester

Leeds

Die Heimmannschaft würde mit einer der folgenden Mannschaften antreten 4-2-3-1.

Mögliche elf Schlagzeilenr: Illan Meslier; Luke Ayling, Robin Koch, Maximilian Wober, Junior Firpo; Weston McKennie, Marc Roca; Jack Harrison, Brenden Aaronson, Luis Sinisterra; Rodrigo.

Verletzungsbedingte Absenzen Stuart Dallas und Tyler Adams.

Leicester

Die Gastmannschaft würde sich mit einer 3-4-2-1.

Startelf: Daniel Iversen; Wout Faes, Harry Souttar, Çaglar Söyüncü; Timothy Castagne, Wilfred Ndidi, Youri Tielemans, Victor Kristiansen; Kiernan Dewsbury-Hall, James Maddison; Kelechi Iheanacho.

Verletzungsbedingte Abwesenheiten: Jonny Evans, Ryan Bertrand, Jannik Vestergaard, Ricardo Pereira, James Justin, Harvey Barnes.

Die besten Buchmacher 19 Mai 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-