Brighton vs. Manchester United: Neuigkeiten + Abwesenheiten + Überraschungen!

Foto des Autors

Robert Labus

Brighton empfängt Manchester United im American Express Community Stadium zum Nachholspiel des 28. Spieltags der Premier League. Das Spiel findet am Donnerstag, den 4. Mai um 21:00 Uhr Ortszeit statt. Der Hauptschiedsrichter der Partie ist Andre Marriner. Lesen Sie die Aufstellungen für das Spiel Brighton gegen Manchester United hier.

Vorschau Brighton gegen Manchester United

Brighton reist mit einem 6:0-Sieg gegen Wolverhampton im Rücken an. Deniz Undav, Pascal Fross und Danny Welbeck sorgten mit ihren Treffern für die Entscheidung beim 6:0-Heimsieg gegen Wolverhampton zwei niederlagen in folge.

Mit 15 Siegen, sieben Unentschieden und neun Niederlagen stehen sie mit 52 Punkten auf dem achten Platz der Premier League. Sie haben Tordifferenz von +21 mit 61 erzielten und 40 kassierten Toren.

In den letzten fünf Spielen gab es zwei Siege, ein Unentschieden und zwei Niederlagen. Das Unentschieden gegen Manchester United in Wembley war das erste FA-Cup-Halbfinale wo sie 7×6 im Elfmeterschießen verloren. Es hat eine eher durchwachsene Bilanz Das Team von De Zerbi.

Brighton vs. Manchester United
Bildnachweis: The Independent. Pervis Estupiñán hatte ein gutes Spiel gegen die Wolves.

Manchester United hat gewonnen 1×0 bei Aston Villa zu Hause. Der Treffer von Bruno Fernandes in der ersten Halbzeit bescherte Villa drei weitere Punkte in der ersten Halbzeit. Erik ten Hag für ihre Hoffnungen, sich für die UEFA Champions League zu qualifizieren.

Sie sind auf dem vierten Platz mit 19 Siegen, sechs Unentschieden und sieben Niederlagen und 63 Punkte. Die Tordifferenz beträgt +10 bei 49 erzielten und 39 kassierten Toren. In den letzten fünf Spielen gab es zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage, letztere in der UEFA Europa League gegen Sevilla.

Das letzte Mal, als sie sich gegenüberstanden, die United schlägt die Seagulls im Elfmeterschießen im Halbfinale des FA-Cups. In der Premier League schlug Brighton Manchester im Old Trafford mit 1:2, wobei Pascal Gross zwei Treffer erzielte. Das Tor der Reds Devils erzielte der Argentinier Alexis Mac Allister aus dem Spiel heraus.

Brighton gegen Manchester United
Foto: The Independent. Bruno Fernandes hatte seit dem 19. März kein Tor mehr in der Premier League erzielt.

Mögliche Aufstellungen für Brighton gegen Manchester United

Brighton

Roberto De Zerbi spielt für dieses Spiel mit einer 4-2-3-1.

Die Startelf würde wie folgt aussehenIm Tor Jason Steele; Joel Veltman, Lewis Dunk, Adam Webster und Pervis Estupiñán in der Verteidigung; Pascal Gross, Moisés Caicedo, Solly March, Alexis Mac Allister und Kaoru Mitoma im Mittelfeld; Danny Welbeck im Angriff.

Sie setzen fünf Spieler ein Krankschreibung wegen Verletzung für das Spiel: Adam Lallana, Tariq Lamptey, Jakub Moder, Evan Ferguson und Jeremy Sarmiento.

Ausgesetzt: keine.

Manchester United

Erik ten Hag implementiert eine 4-2-3-1.

XI wäre David De Gea im Tor; Aaron Wan-Bissaka, Victor Lindelof, Luke Shae und Diogo Dalot in der Verteidigung; Casemiro, Christian Eriksen, Antony, Bruno Fernandes und Jadon Sancho im Mittelfeld; Marcus Rashford vorne.

Hat sieben Spieler aufgrund von Verletzungen aus dem Kader Tom Heaton, Scott McTominay, Raphael Varane, Phil Jones, Lisandro Martinez, Donny van de Beek und Alejandro Garnacho.

Ausgesetzt: keine.

Brighton vs. Manchester United
Bildnachweis: Daily Mail. Bruno ist der zweitstärkste Offensivspieler der Premier League.

Die besten Buchmacher 18 Mai 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-