Lionel Messi im Vergleich zu Bruno Fernandes? Ferdinand lobt den Portugiesen

Foto des Autors

Robert Labus

Der ehemalige Innenverteidiger von Manchester United lobte den Portugiesen für seine Leistungen seit seinem Wechsel zu den Red Devils und verglich seine Statistiken mit denen von Lionel Messi.

Rio Ferdinand lobte die Fähigkeiten von Bruno Fernandes als Assistent bei Manchester United. Seine Form ist so gut, dass nur Lionel Messi seine Zahlen seit 2020 übertreffen konnte, weshalb der ehemalige Verteidiger die beiden miteinander verglich.

„Sein (Fernandes‘) Passspiel schafft Chancen. Nur Messi ist ihm in Sachen Torquote ebenbürtig, seit er bei United unterschrieben hat.“

so der Engländer auf seinem Youtube-Kanal Vibe mit fünf.

Lionel Messi
Foto: The Athletic | Bruno Fernandes hat sich seit seiner Ankunft einen festen Platz in der Startaufstellung erobert. Er ist jetzt Kapitän der Mannschaft

Der Mittelfeldspieler der Red Devils fügte hinzu 60 Tore und 52 Torvorlagen in 175 Einsätzen in allen Wettbewerben für den Klub aus Old Trafford. Die argentinische Nummer 10 hat dank 80 Toren und 59 Assists 139 Treffer erzielt.

Dennoch behauptet er, er könne sein Niveau nicht mit dem von Leo vergleichen, glaubt aber, dass Christian Eriksen ihm helfen könnte, sich weiter zu verbessern. Er wäre ein idealer Partner für den ehemaligen Spieler von Sporting Lissabon.

„Ich sage nicht, dass er auf dem Niveau von Messi ist; niemand sagt, dass Bruno auf dem Niveau von Messi ist; er ist es nicht. Aber nur Messi ist in diesen Statistiken über ihm. Er braucht Eriksen, um auf dieses andere Niveau zu kommen. Eriksen, die vielen einfachen Pässe, die er macht, sind großartig für die Teamkollegen,

sagte der aktuelle Kommentator.

Beide Spieler hatten in der Saison 2021-22 einen Leistungsabfall, aber in der laufenden Saison konnten sie ihre Zahlen verbessern.

Fernandes zählt auf 10 Tore und 13 Assists in 49 Spielen. Messi hat 20 Tore und 18 Vorlagen in insgesamt 35 Spielen in Paris erzielt.

Debatte zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo

Ehemalige United-Spieler Patrice Evra und Rio Ferdinand sprachen über die berühmte Debatte zwischen Lionel Messi und Cristiano Ronaldo. Bei dieser Gelegenheit sagte der Franzose, dass er den portugiesischen Killer bevorzugt, weil er sich seit seiner Jugend bemüht hat, sich zu verbessern.

„Ich möchte erklären, warum ich jedes Mal Ronaldo sage. Nicht nur, weil er unser Bruder ist, sondern weil ich seine Arbeitsmoral liebe. Ich habe das Gefühl, dass Messi ein Talent von Gott gegeben wurde und er sagte: ‚Geh und spiele mit diesen Fähigkeiten‘, Cristiano hingegen musste arbeiten.„,

betonte Evra.

Lionel Messi
Foto: The Indian Express | Messi und Cristiano Ronaldo sind seit 2009, als der Portugiese zu Real Madrid kam, eine große Rivalität eingegangen.

Laut Evra sind beide talentiert, aber der Unterschied liegt in der Arbeitsmentalität von CR7, die der ehemalige Flügelspieler über alles andere stellt. „Wenn Messi nur die Arbeitsmoral von Cristiano Ronaldo hätte, würde er heute wahrscheinlich 15 Ballon d’Ors haben„, schloss er.

Die besten Buchmacher 19 Mai 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-