Pervis Estupiñan glänzt und erzielt fast ein Tor für Brighton

Foto des Autors

Robert Labus

Der Linksverteidiger der Seagulls, Pervis Estupiñán, ist in der Mannschaft von Roberto de Zerbi weiter auf dem Vormarsch. Im gestrigen Duell gegen Leeds zeigte er eine überragende Leistung und hätte beinahe den Torreigen eröffnet.

Brighton holt auswärts ein bitteres Unentschieden Leeds Elland Road. Trotz des verpassten Sieges gab es gute Leistungen, darunter auch die von Pervis Estupiñán.

Der Ecuadorianer war wie immer sehr angriffslustig, kollaborierte in der Verteidigung und knapp eröffnet den Torreigen des gestrigen Spiels. Es war die 17. Minute, als Pervis Estupiñán einen Spielzug mit Solly March auf der linken Flanke einleitete, der gerade noch abgefangen werden konnte. im Netz landete.

Brighton war auf der Anzeigetafel zweimalaber Leeds reagierte und glich beide Male aus. Das Duell endete 2:2 und für die „Seagulls“ traf der Argentinier Alexis MacAllister und Harrison gegen.

Mit diesem Unentschieden konnte die von Roberto De Zerbi trainierte Mannschaft keinen Unterschied machen und ist nun in der Lage, den Unterschied zu machen. Sie liegen nun vier Punkte hinter vom Europapokale. Das nächste Spiel von Brighton findet am Mittwoch, 15. März, zu Hause gegen Crystal Palace statt.

Pervis Estupiñán
Bildnachweis: Brighton. Pervis Estupiñán hat in 21 Spielen in der aktuellen Premier League drei Vorlagen gegeben.

Pervis Estupiñán in der Spielstatistik.

Estupiñán war einer der besten Spieler des Spiels. Er hatte einen Durchschnitt von 7,3 Punkte laut FotMob. Darüber hinaus war er der Spieler, der mehr Einträge in der gesamten Verpflichtung gemacht mit drei.

  • Anfechtung der 90′ mit 81% Passgenauigkeit.
  • Ein Schuss aufs Tor.
  • 100% Wirksamkeit in den Einträgen.
  • 67 Berührungen im gegnerischen Strafraum.
  • Zwei lange präzise Weitschüsse

In der Verteidigung arbeitete er zusammen mit:

  • 100% der Einträge.
  • 1 Freigabe.
  • 7 Einziehungen.
  • 88% der Bodenduelle gewonnen.
Pervis Estupiñán
Foto: Afición Central. Pervis beim Feiern mit Solly March.

Auch andere Südamerikaner kamen für Brighton zum Einsatz

Zusammen mit Pervis Estupiñán sein Landsmann Moises Caicedo und der argentinische Alexis MacAllister standen beim gestrigen Spiel in der Startaufstellung.

MacAllister spielte das ganze Spiel und erzielte einen Treffer von 8,1 laut FotMob und erzielte in der 33. Minute das erste Tor des Spiels. Dieses Tor war sein siebtes in der laufenden Kampagne.

Moisés Caicedo stand ebenfalls 90 Minuten lang auf dem Platz, er hatte eine Bewertung von 7,5 und war in der Mitte des Feldes sehr präsent.

  • Erster in Zweikämpfen mit 15.
  • Erster in Quites mit sechs.
  • Erster bei den Interceptions mit drei.
  • Erster bei den Fumble-Recoveries mit 11.
  • Dritter bei den Pässen in der gegnerischen Hälfte mit 38.

Die besten Buchmacher 15 Juni 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-