Di Maria hat Optionen in den USA, falls Juventus ihn nicht verlängert

Foto des Autors

Dennis Augustin

Italienische Medien berichten, dass Inter Miami Di Maria für Juventus verpflichten möchte. Argentinischer Fußballspieler Fideo’s Vertrag mit Juventus läuft im Sommer aus und es gibt noch keine Einigung über eine Verlängerung.

Angel Di Maria spielt gut für Juventus Nach dem Sieg der argentinischen Mannschaft bei der Weltmeisterschaft 2022 in Katar ist El Fideo der einflussreichste Spieler des von Massimiliano Allegri geführten Klubs, aber sein Vertrag läuft im Juni aus und es gibt viele Gerüchte über seine Zukunft.

Aus Italien wird berichtet, dass Juventus daran interessiert ist, seinen Vertrag zu verlängern, aber alles wird von zwei wichtigen Aspekten abhängen: ob die Vecchia Signora es schafft, in die Champions League zu kommen und ob sie genug Geld hat, um einen Spieler wie Di Maria zu halten.

Obwohl Di Maria nicht direkt auf dem Markt ist, hat er die Möglichkeit, mit jedem beliebigen Verein zu verhandeln, da sein Vertrag noch etwa drei Monate läuft. Dies könnte die Tür zu jedem Verein öffnen.

Einerseits berichtet La Gazzetta dello Sport, dass Inter Miami an dem Flügelspieler aus Rosarino interessiert ist.

Die ‚Herons‘ sind fest entschlossen, einen hoch dotierten Spieler zu verpflichten. Laut Daily Mail will die Mannschaft von David Beckham einen Traumkader zusammenstellen, der neben Di Maria auch Spieler wie Sergio Busquets und Lionel Messi umfasst.

Einige der drei Optionen könnten langfristig sein, aber es gibt noch viel zu tun für die Verantwortlichen. Ihr Trainer Phill Neville hat diese Gerüchte in die Welt gesetzt.

„Wir wollen die besten Spieler der Welt in diesen Fußballverein holen. Messi und Busquets sind zwei der Spieler, die in den letzten Jahren am meisten auffielen. Sie sind großartige Spieler, die für den Verein und die MLS immer noch von großem Nutzen wären, es wäre ein Wendepunkt.

betonte der ehemalige Spieler.

Dennoch berichten dieselben Medien, dass Di María die Absicht hat, in Europa zu bleiben. Entweder bei Juventus oder bei einem anderen Verein.

Der Flügelspieler mit der Nummer 22 kam im vergangenen Sommer mit einem Einjahresvertrag nach Turin.
Foto: Los Angeles Times | Der Flügelspieler mit der Nummer 22 kam im vergangenen Sommer für ein Jahr nach Turin.

Denn er will sich für die kommenden Ziele der Nationalmannschaft von Lionel Scaloni empfehlen, insbesondere für die Copa América 2024, die in den Vereinigten Staaten stattfindet.

Mögliche Ziele für Di Maria

Der 35-Jährige hat das Interesse mehrerer europäischer Vereine auf sich gezogen. Vor ein paar Wochen berichtete The Sun, dass er in Spanien begehrt ist. Zwei große Klubs wie Barcelona und Atletico Madrid haben den Argentinier in ihrem Portfolio von Optionen.

El Fideo kennt diese Liga bereits. Tatsächlich trug er zwischen 2010 und 2014 190 Mal das Trikot von Real Madrid und erzielte dabei 36 Tore und 85 Assists.

Angel Di Maria verließ Real Madrid nach dem Gewinn der Champions League im Jahr 2014.
Foto: El Confidencial | Ángel Di María verließ Real Madrid nach dem Gewinn der Champions League im Jahr 2014.

Die besten Buchmacher 24 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-