EIN PAPARAZZI WILL GERARD PIQUÉ VERKLAGEN, WEIL ER VERSUCHT HAT, IHN ZU ÜBERFAHREN

Foto des Autors

Dennis Augustin

Eine weitere Kontroverse für Gerard Piqué, aber dieses Mal ist Shakira nicht involviert. Dem Ex-Fußballer könnte eine Klage drohen, weil er versucht hat, einen Fotografen zu überfahren.

Der Paparazzi Jordi Martin erklärte, dass er Gerard Piqué verklagen könnte nachdem der Ex-Fußballer versucht hat, ihn zu überfahren.

„Wenig später gingen wir auf der Straße aneinander vorbei, und beide lachten mich aus, beleidigten mich und machten sogar obszöne Zeichen gegen mich. Er hat versucht, mich mit seinem Auto zu überfahren“,

erzählte der Paparazzi.

Dann verriet er, dass Piqué nicht damit zufrieden war, ihn zu überfahren:

„Stunden später bekam Pique meine Telefonnummer und rief mich an, um mir zu sagen, woran ich sterben würde.“

verriet Martin.

Der Fotograf Jordi Martin hat sich in der Sendung ‚El gordo y la flaca‘ geäußert. Offenbar wollte er die Meinung von Gerard Piqué und Clara Chía zu Shakiras neuestem Lied mit Karol G. einholen, woraufhin der Barcelona-Spieler schlecht reagierte.

Gerard Piqué
Foto: El Mundo | Clara Chía und Piqué verspotteten den Paparazzi und versuchten dann, ihn zu überfahren.

Was ist zwischen Martin und Gerard Piqué passiert?

Jordi Martin wartete vor seinem Haus in Barcelona auf das Pärchen der Stunde, Piqué und Clara Chía, um einen Scoop zu bekommen. Als die beiden das Haus verließen, bemerkten die Paparazzi, dass er beschimpft und ausgelacht wurde.

Als die beiden ins Auto stiegen, um zu ihrem Zielort zu fahren, versuchte der Ex-Fußballer, ihn zu überfahren.

Martin erklärte nicht nur, dass er rechtliche Schritte gegen Gerard Piqué und seine Freundin vorbereite, sondern auch, dass er keine Angst vor Drohungen habe, weil er nicht wisse, ob der ehemalige Blaugrana sie „in die Tat umsetzen werde“.

Ihm zufolge ist es nicht das erste Mal, dass er ihn bedroht hat.

Piqué gegen Shakira

Auch Gerard Piqué will rechtliche Schritte einleiten. Aber nicht gegen Fotografen oder Paparazzi, sondern gegen Shakira.

Wie der Reporter Saúl Ortíz in der spanischen Sendung ‚Fiesta‘ verriet, könnte Piqué beschließen, eine Klage gegen die aus Barranquilla stammende Sängerin einzureichen.

Gerard Piqué
Foto: Sport/Twitch | Piqué will seine Familie schützen.

Der Journalist betonte, dass Piqué „seine Familie schützen“ wolle, da sie durch den ganzen Skandal in Mitleidenschaft gezogen worden sei. Deshalb wird er Maßnahmen ergreifen, um zu verhindern, dass ihm nahestehende Personen in die Kontroverse verwickelt werden.

Bislang gibt es keine offizielle Bestätigung von Piqué oder seiner Familie.

Die besten Buchmacher 21 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-