Shakira ist glücklicher denn je! Wen hat sie wieder getroffen? + Fotos

Foto des Autors

Dennis Augustin

Shakira postete mehrere Geschichten mit Freunden und Kollegen, darunter der Musikproduzent Emilio Estefan, eine sehr wichtige Figur in ihrer künstlerischen Karriere.

Shakira lud mehrere Geschichten auf Instagram in denen sie nach ihrem Umzug aus Barcelona recht glücklich mit Freunden und Kollegen aussieht. Der erste Beitrag war ein Repost zum letzten Beitrag von Emilio Estefan der berühmte Musikproduzent, der ihr geholfen hat, ihre künstlerische Karriere zu starten.

Shakira und Emilio Estefan
Bildnachweis: Instagram. Shakira traf sich wieder mit dem Musikproduzenten Emilio Estefan und posierte mit ihm mit einem breiten Lächeln.

Die kolumbianische Sängerin teilte ein Foto, auf dem den Kubaner umarmt und schrieb „Wiedervereinigung mit der Familie! Darüber hinaus kommentierte Estefan in der Bildunterschrift des Bildes, auf dem beide mit einem breiten Lächeln zu sehen sind: „Wir lieben dich immer Shak! Wir heißen dich mit offenen Armen willkommen, denn wir sind deine Familie!

Emilio und seine Frau Gloria waren eine wichtige Stütze in Shakiras Anfängen. Das Ehepaar erkannte schnell das Talent von Shakira und zögerte nicht, mit ihr zusammenzuarbeiten. Sie halfen ihr bei der Produktion und Veröffentlichung ihres vierten Albums „¿Dónde están los ladrones?“ (1998) und bei anderen musikalischen Projekten.

Seitdem hat die drei eine große Freundschaft geschlossen und unterstützten den kolumbianischen Künstler stets.

Emilio teilte ein zweites Foto mit Shakira und seinem Freund Gary Neder. Hier zeigte er erneut seine Liebe und Unterstützung für den Sänger:

„Shak you know that we love you, that we are very proud of you and that you have your family here to take care of you and support you“,

sagte Estefan.

Shakira verließ Barcelona auf der Suche nach einem Neuanfang mit ihren Kindern und ihrer Familie. Nach einer 12-jährigen Beziehung mit Gerard Piqué trennte sich Shaki Mitte letzten Jahres von dem Ex-Fußballer und beschloss, nach Miami zu ziehen.

Seit der Ankündigung ihres Umzugs haben Fans und Freunde nicht aufgehört, von ihr zu schwärmen ihre Unterstützung für ihn zu zeigen und schicken ihr gute Wünsche. Es scheint, dass Shaki nach fast einem Monat in der amerikanischen Stadt das Glück gefunden hat, nach dem sie sich gesehnt hat, weit weg von ihrem Ex-Partner und dem ganzen Drama, das ihr in Spanien nach der Trennung folgte.

Mehr Wiedersehen für Shakira: Manuel Turizo und Prinz Royce

Neben dem Besuch bei Emilio Estefan postete Shakira eine weitere Geschichte mit den Sängern Manuel Turizo und Prinz Royce. Neben das Foto schrieb er „Wie schön, Freunde und Kollegen zu treffen“ und markierte die Latinokünstler.

Shakira
Bildnachweis: Instagram. Shakira freut sich auf ein Treffen mit Freunden und Kollegen in den USA

Wenige Stunden später lud sie eine letzte Geschichte bei einem Konzert von Juan Luis Guerra also könnte man meinen, dass er dort Manuel Turizo und Prinz Royce getroffen hat. Und er sagte:

„Was für ein Glück und was für ein Luxus, @juanluisguerra live zuhören zu können. Mein spiritueller Bruder und einer der Künstler, die Momente meines Lebens und des Lebens meines Volkes erfüllt haben“.

Nun, Shakira ist sehr viel näher an der Musikindustrie. Sie ist immer noch eng mit den Menschen verbunden, die sie aufwachsen sahen, den Fans und den Menschen, die sie als Familie betrachtet. Eine Verbindung zu Gerard Piqué hat sie jedoch noch: ihre Söhne Milan und Sasha, die in den kommenden Tagen in Miami ihren ersten Besuch von ihrem Vater erhalten werden.

Siehe hier: Gerard Piqué wird nach Miami reisen, um seine Kinder zu sehen.

Die besten Buchmacher 19 Mai 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-