Mit Piero Hincapié in der Startaufstellung, schlägt Leverkusen Bayern München

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Der Ecuadorianer Piero Hincapié spielte das ganze Spiel durch und war in der Verteidigung sehr stark. Auch im Angriff war er überragend.

Piero Hincapié stand in der Startaufstellung des großen 2:1-Sieg für Bayer Leverkusen gegen Bayern München am 25 Spieltag der Bundesliga. Der Ecuadorianer war effektiv in der Verteidigung und wurde als aktiver im Angriff gesehen des pharmazeutischen Teams.

Exequiel Palacios erzielte einen Doppelpack und spielte für Leverkusen, das das Spiel für die Bayern drehte und die Führung nicht mehr aus der Hand gab. Mit diesem Sieg übernahm das Team von Hincapié die Führung in der achten Platz mit 37 Punktennur drei Punkte vom Europapokal entfernt.

Die Ankunft von Xabi Alonso auf der Leverkusener Bank bedeutete, dass die Mannschaft auflaufen konnte wieder in die Spur kommen. Der spanische Trainer hatte einen schwierigen Start in die laufende Saison, und die Pokalwettbewerbe waren weit weg, aber das hat sich mit dem Spanier geändert.

Piero Hincapié
Foto: Express. Hincapié bei einem Zweikampf gegen Müller.

Die Spielstatistik von Piero Hincapié.

Xabi Alonso wechselte für dieses Spiel die übliche Dreierkette und spielte mit vier hinten. Hincapié spielte als linker Außenverteidiger und war trotz der Gegnerschaft im Angriff eingesetzt um Torchancen zu generieren.

Der Ecuadorianer hat im Spiel gegen die Bayern die folgenden Zahlen hinterlassen:

Angriff

  • 76% Passgenauigkeit.
  • 59 Berührungen in der offensiven Zone.
  • 67% effektive Dribblings.
  • 67% Effizienz bei Weitschüssen.

Verteidigung

  • Eine Freigabe.
  • Zwei Abfangjäger.
  • Fünf Fumble-Recoveries
  • Er wurde nur viermal gedribbelt.
  • Sieben gewonnene Bodenduelle.
  • Drei erfolgreiche Sweeps.
  • Zwei Fouls erhalten.
Bildnachweis: Get German Football News. Hincapié bestritt 22 Spiele, von denen er 19 begann.

Dabei erhielt er eine gelbe Karte in der 83 Minute als er ein Foul beging an Kingsley Coman. Es ist die sechste Gelb des ecuadorianischen in der laufenden Saison.

Piero wird nun ins Trainingslager der Nationalmannschaft nach Australien reisen, denn „la tri“ wird zwei Freundschaftsspiele gegen die Niederlande bestreiten. Australien am 24. und 28. Märzin Sydney bzw. Melbourne.

Exequiel Palacios, der Star gegen Bayern

Der argentinische Exequiel Palacios war der hat das Mittelfeld übernommen und hat das Vertrauen seines Trainers. Heute hat er ihn nicht enttäuscht und ihm die Show gestohlen.

Nicht nur einen doppelten Treffer aber er war auch der Star auf dem Spielfeld mit einem Ergebnis von fast 10 Punkten. Palacios hatte laut Fotmob eine Punktzahl von von 9,4 Punkten.

Im Angriff arbeitete er zusammen mit:

  • 84% Passgenauigkeit.
  • Zwei geschaffene Chancen
  • Drei Schüsse (zwei davon waren Tore).
  • 87 Berührungen in der offensiven Zone.
  • 100% Dribbling-Effizienz.

In der Verteidigung:

  • 100% effektiv im Zweikampf.
  • Eine Balleroberung.
  • Drei Abfangjäger.
  • Zehn Fumble-Recoveries.
  • Gewann 62 % der Zweikämpfe am Boden.
  • Drei Fouls erhalten.
Foto: Radio Provincia. Palacios feiert ein Tor gegen Bayern.

Die besten Buchmacher 13 Juni 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-