Leipzig vs. Real Madrid: Vorhersagen, Aufstellungen, Wettmöglichkeiten – Champions League (13/02)

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League stehen sich Leipzig und Real Madrid in der Red Bull Arena gegenüber. Das Spiel findet am Dienstag, 13. Februar um 21:00 Uhr (Ortszeit) statt. Lesen Sie hier drei Prognosen für Leipzig gegen Real Madrid.

DREI VORHERSAGEN FÜR LEIPZIG VS. REAL MADRID


ÜBER 2 TORE
In Duellen zwischen den Wikingern und den Roten Bullen fallen durchschnittlich 3,5 Tore pro Spiel. Auf der anderen Seite hat die Mannschaft von Marco Rose in den letzten fünf Spielen durchschnittlich 1,6 Tore getroffen und Madrid 2,4 Tore in der gleichen Anzahl von Spielen.

Leipzig wird mit Loïs Openda antreten, der mit 15 Toren der drittbeste Torschütze der Bundesliga ist. Hinzu kommen Xavi Simons, der in diesem Wettbewerb in sechs Spielen zwei Tore und zwei Vorlagen verbuchen konnte, oder Benjamin Šeško, der in der Gruppenphase ebenfalls zweimal traf.

Die Merengues werden mit Vinícius Júnior und Rodrygo antreten, um den Deutschen Paroli zu bieten. Beide Stürmer haben Erfahrung in der Königsklasse und sind torhungrig, zwei entscheidende Faktoren für den Einzug ins Viertelfinale.

VINÍCIUS JÚNIOR TRIFFT
In Abwesenheit von Jude Bellingham, dem Torschützenkönig der Los Merengues in dieser Saison, wird Vinicius die Verantwortung für den Sieg der Weissen übernehmen. Er traf in der laufenden Saison 15 Mal, davon zwei Mal in drei Champions-League-Spielen.

Ausserdem gab der Stürmer 10 Torschüsse ab und lieferte zwei Vorlagen, so dass man davon ausgehen kann, dass er es sich nicht zweimal überlegen wird, auf das Tor der Red Bulls zu schiessen. Mit durchschnittlich 0,67 Toren pro Spiel möchte er seinen Rekord von sieben Toren in diesem Turnier übertreffen, also ist dies sein Moment.

Madrids „7“ erzielte auch eines der beiden Tore, die Real Madrid beim letzten Aufeinandertreffen gegen Leipzig erzielte. Damals traf Vini für die Wikinger, die mit 0:2 in Rückstand geraten waren.

REAL MADRID SIEG
Real Madrid kehrt mit grossen Verlusten zu seinem Lieblingsturnier zurück, aber auch mit dem Gefühl, dass der Treffer von Vinícius Júnior und die Erfahrung von Kroos, Modrić und sogar Carvajal dem weissen Team den Sieg bescheren werden.

Die Casa Blanca hat in ihrer DNA eingraviert, was es bedeutet, ein Champions-League-Spiel zu bestreiten, daher sind die Merengues klarer Favorit. In der Vergangenheit haben sie in der Gruppenphase ein Spiel gewonnen und ein anderes gegen Leipzig verloren, aber jetzt ist der Sieg keine Option.

Die Wikinger sind in der ersten Runde der Champions League mit sechs Siegen in Folge ungeschlagen und haben im Vorfeld dieses Duells eine Meisterleistung gegen Girona gezeigt. Die Männer von Carlo Ancelotti sind also bereit, ihre Mission zu erfüllen: die Ehre von Madrid zu verteidigen. Es wird ein intensives Spiel erwartet, aber nichts, was die Casa Blanca nicht kontrollieren könnte.

WAHRSCHEINLICHE AUFSTELLUNGEN FÜR LEIPZIG VS. REAL MADRID

LEIPZIG : Péter Gulácsi, David Raum, Willi Orban, Lukas Klostermann, Benjamin Henrichs, Xaver Schlager, Kevin Kampl, Xavi Simons, Dani Olmo, Benjamin Šeško und Loïs Openda.

Trainer: Marco Rose.

REAL MADRID : Andriy Lunin, Lucas Vázquez, Aurélien Tchouaméni, Dani Carvajal, Ferland Mendy, Federico Valverde, Toni Kroos, Eduardo Camavinga, Brahim Díaz, Rodrygo und Vinícius Júnior.

Trainer: Carlo Ancelotti.

Die besten Buchmacher 12 Juni 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-