Lionel Messi ist zuversichtlich für ein Playoff-Comeback gegen Bayern

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Der argentinische Star Lionel Messi hat sich auf dem offiziellen Kanal des Vereins über seine aktuelle Situation bei Paris Saint-Germain (PSG) geäußert und erklärt, dass man nach der Niederlage im Hinspiel bereit sei, das Ergebnis zu drehen

Lionel Messi hält seine Hoffnungen hoch. Nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft wird er ein neues Ziel anstreben: den Gewinn der Champions League nach 8 Jahren.

Bei dieser Gelegenheit sprach er über seine Perspektive für das Achtelfinal-Rückspiel der Champions League, das Mitte der Woche in der Allianz Arena stattfindet.

„Wir werden alles tun, um die Situation bei den Bayern zu ändern und die K.o.-Runde zu erreichen, was das Ziel von uns allen ist.

erklärte er gegenüber den offiziellen Kanälen von PSG.

Lionel Messi
Foto: ESPN Deportes | Leo Messi während des Interviews.

Der Rosario versicherte, dass sich die Mannschaft voll auf das Spiel konzentriert. Laut der „10“ sind sie jetzt viel besser als im Hinspiel.

„Es ist wichtig, dass wir so ankommen. Vorher waren wir nicht in der besten Form der Saison, aber jetzt Wir kommen von zwei wichtigen Siegen, um die Idee zu verstärken, und wir werden gehen und das Spiel in München holen. Es wird ein schwieriges Spiel, wie das erste, es wird durch kleine Details entschieden und das Stadion ist sehr stark, um dort zu gewinnen“,

betonte der ehemalige Barcelona-Spieler.

Das Hinspiel endete 0:1, wobei Kingsley Coman das Tor erzielte. Trotz der Niederlage ist die Gesamtwertung noch offen. Die Illusion, in der Champions League weitermachen zu können, ist sehr groß“, versicherte er.

Das Spiel wird am Mittwoch um 21:00 Uhr deutscher Zeit ausgetragen.

La Pulga hat am Wochenende ein Tor beim 4:2-Sieg gegen Nantes erzielt.. Mit diesem Tor erreichte Messi die 799 Vereinstore auf professioneller Ebene. 767 mit Barcelona und 32 mit dem Pariser Trikot.

Der Stürmer von Rosarino ist viel entspannter. Seine Leistung hat sich im Vergleich zum ersten Jahr verbessert und er nutzte die Gelegenheit, die Situation seit seiner Ankunft in der französischen Hauptstadt zu analysieren.

„Ich fühle mich sehr gut. Wie ich schon mehrmals gesagt habe, fiel es mir im ersten Jahr aus verschiedenen Gründen schwer, mich an Paris zu gewöhnen, aber diese Saison habe ich anders begonnen, mit viel Enthusiasmus und viel Lust. Ich fühle mich wohler im Verein, in der Stadt und die Wahrheit ist, dass ich diese Saison wirklich genossen habe,

sagte der drittbeste Torschütze in der Geschichte des Fußballs.

Lionel Messi hat das WM-Finale noch vor Augen

Wie schon seit Dezember fragte der Interviewer den argentinischen Kapitän nach dem Finale gegen Frankreich. Genauer gesagt, nach der Leistung seines Teamkollegen Kylian Mbappé.

„Es war ein herzzerreißendes Finale, verrückt, wie das Spiel gelaufen ist. Auch die Leistung von Kylian, er war ein großartiger Protagonist mit drei Toren in einem Finale und konnte nicht Meister werden. Das war beeindruckend,

 urteilte er.

Lionel Messi
Foto: Deportes Cuatro | Messi und Mbappé während des Weltmeisterschaftsfinales.

Schließlich erwähnte er, dass es „schön“ sei, „Kiki“ als Mannschaftskameraden zu haben, und dass er hoffe, noch mehr Freuden mit ihm feiern zu können.

Die besten Buchmacher 19 Mai 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-