PSG gegen Real Sociedad – Vorhersagen, Wetten – Champions League (14-02)

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

PSG empfängt Real Sociedad im Parc des Princes. Lesen Sie die Prognosen hier.

PSG GEGEN REAL SOCIEDAD: DREI MÖGLICHE SZENARIEN


PSG GEWINNT
Die Gastgeber sind der Favorit auf den Sieg und den Einzug ins Viertelfinale der Champions League. Doch zunächst gilt es, im Parc des Princes hart zu arbeiten, um eine Niederlage zu vermeiden. Trotz des zweiten Platzes in ihrer Gruppe haben die Mannen von Luis Enrique die Chance, den Traum vom ersten Titel in diesem Wettbewerb am Leben zu erhalten.

In der Gruppenphase holten sie acht Punkte aus zwei Siegen, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen in der Todesgruppe neben Borussia Dortmund, dem Erstplatzierten, Milan und Newcastle. Obwohl sie die gleiche Anzahl an Punkten wie die Rossoneri hatten, konnten sie diese aufgrund ihrer Tordifferenz von +1 im entscheidenden Kriterium schlagen.

Die Mailänder sind in allen Wettbewerben seit 16 Spielen ungeschlagen. In dieser Zeitspanne gab es 12 Siege und vier Unentschieden. Die letzte Niederlage gab es am 7. November letzten Jahres gegen Milan mit 1:2, nachdem man durch ein Tor von Skriniar in Führung gegangen war, doch Rafa Leao und Olivier Giroud drehten das Spiel.

Im letzten Spiel besiegte man Lille mit 3:1 und feierte ein Comeback. Yusuf Yazici brachte den Gegner in Führung, doch Goncalo Ramos, ein Eigentor von Alexsandro Ribeiro und Randal Kolo Muani hielten die drei Punkte zu Hause.

Die von Imanol Alguacil trainierte Mannschaft war in der Zwischenzeit in einem guten Rhythmus, verlor aber ihren Rhythmus. Sie sind seit vier Spielen ohne Sieg und ohne ein Tor zu treffen. Ihre Rivalen waren Rayo Vallecano, Girona, Mallorca und Osasuna.

ÜBER 1,5 TORE INSGESAMT GETROFFEN
Aufgrund der Namen auf beiden Seiten wird ein Spiel mit vielen Toren erwartet. Die Pariser haben in der Gruppenphase neun Tore erzielt, im Durchschnitt 1,5 Tore pro Spiel. Die Pariser ihrerseits haben in der Defensive durchschnittlich 1,3 Tore pro Spiel kassiert, nachdem sie acht Tore zugelassen haben.

Auf der anderen Seite des Spielfelds trafen die Spanier sieben Mal, was einem Durchschnitt von 1,2 Toren pro Spiel entspricht. Gleichzeitig kassierten sie nur zwei Gegentore, was sie mit einem Schnitt von 0,3 Gegentoren pro Spiel zur besten Abwehr der Meisterschaft macht. Es ist das erste Mal in der Geschichte der beiden Mannschaften, dass sie aufeinandertreffen, was ein noch nie dagewesener Rekord sein wird.

KYLIAN MBAPPE TRIFFT JEDERZEIT
Der französische Stürmer ist der wichtigste Offensivspieler von Paris Saint-Germain. Obwohl er im letzten Spiel nicht gespielt hat, war dies nur eine Vorsichtsentscheidung, um körperliche Probleme kurz vor diesem Spiel zu vermeiden.

Mbappé ist mit 30 Toren und sieben Vorlagen in 29 Spielen in allen Wettbewerben der beste Torschütze der Mannschaft in dieser Saison. Allein in der Champions League hat er in sechs Spielen drei Treffer erzielt, davon zwei vom Elfmeterpunkt. Dank seiner Leistung erreichte die Mannschaft den zweiten Platz in ihrer Gruppe, obwohl er nicht der beste Torschütze des Wettbewerbs ist.

In 5400 Spielminuten hat er alle 180 Minuten ein Tor erzielt, 14 Chancen herausgespielt, 182 präzise Pässe mit einer Effektivitätsrate von 85 % gespielt sowie 11 Torschüsse und zwei geblockte Schüsse bei insgesamt 22 Schüssen abgegeben. Auf der anderen Seite hat er 22 Dribblings, sechs vergebene Grosschancen, neun präzise Weitschüsse, drei erfolgreiche Flanken, 328 Ballkontakte, von denen 62 im letzten Drittel des Spielfelds stattfanden, zwei Ballverluste und fünf gewonnene Fouls.

In den letzten 9 Spielen hat er 12 Tore erzielt, was zeigt, dass die Mannschaft sehr von ihm abhängt. Daher muss er die Vorteile nutzen, um trotz der von der gegnerischen Mannschaft auferlegten Markierung einen Unterschied zu machen.

Die besten Buchmacher 15 Juni 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-