Ansu Fati bereit für den Clásico + Xavi’s Berufung News

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Xavi Hernandez hat Ansu Fati in den Kader für den morgigen Clásico berufen. Die Nummer 10 hat am Mittwoch normal trainiert.

Xavi Hernandez sprach auf einer Pressekonferenz vor dem morgigen Clasico und bestätigte Ansu Fati im Kader für das Hinspiel des Halbfinales der Copa del Rey.

Die Nummer 10 war am Mittwoch beim Training anwesend und trainierte regelmäßig mit seinen Mannschaftskameraden.

Er hat sich offenbar von seiner Verletzung erholt und ist bereit für das Spiel gegen Real Madrid.

Ansu Fati
Foto: Fichajes.com. Ansu Fati wurde in den Kader für den morgigen Clásico berufen.

Die Verletzung von canterano

Der Stürmer hat sich vor einigen Tagen beim Training mit Barcelona verletzt.

Er hatte eine Prellung im linken Knie, die ihn daran hinderte, im LaLiga-Spiel gegen Almería am Sonntag letzter Woche zu spielen.

Ansu FatiFoto: El Mundo. Ansu Fati konnte gegen Almería nicht spielen, da er sich in den letzten Trainingseinheiten verletzt hatte.

Siehe hier: Ansu Fati wird gegen Almería wegen einer Knieverletzung nicht spielen.

Er fehlte auch beim gestrigen Training und war für das Spiel gegen Real Madrid fraglich, was den Culés Sorgen bereitete.

Siehe hier: Ansu Fati beunruhigt die Culés, da er sich nicht von seiner Verletzung erholt

Obwohl Xavi andere wichtige Abwesende in seinem Kader hat, wie Dembelé, Pedri und Lewandowski.Die DT kann durch die Genesung von Ansu beruhigt sein.

Neuzugänge auf der Liste von Xavi Hernandez

Ansu ist nicht der einzige Neuzugang für morgen. Xavi wird 21 Spieler mit ins Santiago Bernabéu nehmen.

Darunter auch der Stürmer der Reservemannschaft Estanis Pedrolader den verletzungsbedingt ausfallenden Robert Lewandowski vertreten wird. Ebenfalls auf der Liste steht der Jugendspieler Ángel Alarcónwegen der Abwesenheit von Ousmane Dembelé.

Ansu Fati will bei Barcelona bleiben

Der Canterano Culé sprach über seine Zukunft und erklärte, dass er noch viele Jahre bei der Azulgrana bleiben möchte.

Siehe hier: Ansu Fati schreckt Freier ab: „Ich möchte noch viele Jahre in Barcelona bleiben“.

Die 10 nutzte die Präsentation des Buches Relatos Solidarios del Deporte, um zu sagen:

„Ich habe einen Vertrag bis 2027 und hoffe, dass es mehr werden kann. Und ich hoffe, dass ich noch viele Jahre hier sein kann.

Die besten Buchmacher 19 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-