Lens gegen Freiburg Vorhersage: Wer wird eher gewinnen?

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Lens empfängt Freiburg im Hinspiel der UEFA Europa League Playoffs. Wetten Sie auf das Spiel mit diesen drei Prognosen.

DREI VORHERSAGEN FÜR LENS VS. FREIBURG

1. SIEG FÜR LENS

Der RC Lens ist in die Playoffs der Europa League eingezogen, nachdem er in der Champions League gescheitert war. Das Team von Franck Haise belegte hinter Arsenal und PSV den dritten Platz und will seine Teilnahme an Europa ausbauen, wenn auch in der zweiten Liga.

Die Leistung von Lens in der Champions League hatte ihre Höhepunkte, vor allem in den Heimspielen. In den drei Spielen, die sie im Stade Bollaert-Delelis austrugen, blieben sie ungeschlagen, darunter ein 2:1-Sieg gegen den Tabellenführer der Premier League, Arsenal.

Darüber hinaus hat Lens in der Ligue 1 am Donnerstag drei Siege in Folge eingefahren. Sie haben sechs ihrer letzten acht Heimspiele in allen Wettbewerben gewonnen, darunter ein 3:1-Sieg gegen Strasburg im Heimspiel am vergangenen Wochenende.

Auf der anderen Seite hat Freiburg in der Gruppenphase der Europa League eine akzeptable Leistung gezeigt. Die deutsche Mannschaft belegte nach vier Siegen in sechs Spielen den zweiten Platz. Aufgrund des neuen Formats müssen sie jedoch die Playoffs erreichen, um im europäischen Wettbewerb zu bleiben.

Obwohl die Freiburger über weite Strecken der Saison eine solide Leistung gezeigt haben, scheinen sie gerade zu einem ungünstigen Zeitpunkt ihren Rhythmus zu verlieren. Die Freiburger kommen nach drei Niederlagen in Folge nach Lens und verloren am vergangenen Wochenende mit 1:3 gegen Borussia Dortmund in einem Bundesligaspiel.

Die Niederlage in Dortmund verdeutlicht die Schwierigkeiten, die Freiburg in den letzten Wochen in Auswärtsspielen hatte. Die Mannschaft von Christian Streich hat vier der letzten fünf Auswärtsspiele in allen Wettbewerben verloren.

2. ÜBER 2,5 TORE

Der RC Lens und Freiburg verfügen über bemerkenswerte Offensivqualitäten, und beide Teams werden wahrscheinlich treffen. Lens hat seine defensiven Stärken unter Beweis gestellt und in vier der letzten fünf Spiele ein Tor erzielt. Mit einem Schnitt von 1,3 Toren pro Spiel rangiert das Team in der Ligue 1 auf Platz neun. Auch die Defensive ist stabil und liess nur in zwei der letzten fünf Spiele Tore zu.

In Heimspielen ist Lens eher torgefährlich, denn in sieben der letzten 10 Partien wurden weniger als drei Tore erzielt. Von den 10 Spielen konnte Lens in zwei der drei Spiele, in denen es den ersten Gegentreffer kassierte, wieder ausgleichen. Ausserdem fielen in acht der letzten zehn Heimspiele von Lens in der Europa League mehr als 2,5 Tore.

Freiburg hingegen hat drei der letzten vier Europa-League-Spiele mit mehr als 2,5 Toren für sich entschieden. Die Deutschen haben in ihren letzten 10 Auswärtsspielen schlecht abgeschnitten: vier Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen.

Die Defensive war schwach: In vier der letzten fünf Spiele kassierte man Tore und liegt mit 1,8 Gegentoren pro Spiel auf Platz 13 der Bundesliga-Torjägerliste. Die Offensive hingegen ist solide und hat in vier der letzten fünf Spiele in allen Wettbewerben mindestens ein Tor getroffen.

Freiburg hat eine Tendenz zu torreichen Spielen: Acht der letzten 10 Spiele endeten mit mehr als 2,5 Toren. In den letzten Spielen trafen sie 15 Mal und liegen mit einem Schnitt von 1,2 Toren auf Platz 12 der Bundesliga-Torschützenliste. In den 15 Spielen kassierten sie viermal den ersten Gegentreffer und konnten nur einmal ausgleichen.

3. TOR VON DAVID COSTA

Der Mann vom RC Lens ist vor dem Tor in guter Form. Der Portugiese David Costa ist derjenige, der die Probleme von Frank Haise im Angriff löst. Als offensiver Mittelfeldspieler ist er immer im Strafraum und schliesst die Flanken seiner Mitspieler ab. Er verschafft sich sogar selbst Raum und hat den Mut, von ausserhalb des Strafraums zu schiessen.

In der Ligue 1 hat er in 12 Spielen drei Tore erzielt und eine Vorlage gegeben. Am letzten Spieltag traf er beim 3×1-Heimsieg gegen Strassburg. Mit einer Gesamtnote von 8,6 war er der beste Spieler des Spiels, nachdem er vor 20′ der ersten Halbzeit den Führungstreffer erzielt hatte.

In diesem Spiel wird es seine Aufgabe sein, nach innen zu spielen und die Innenverteidiger dazu zu bringen, im Mittelfeld nach ihm zu suchen. Wenn die Lücken da sind, kann er sie mit seiner Schnelligkeit nutzen, um im Eins-gegen-Eins mit dem Torwart zu treffen.

WAHRSCHEINLICHE AUFSTELLUNGEN FÜR LENS VS. FREIBURG

LENS : Brice Samba; Jonathan Gradit, Kevin Danso und Facundo Medina; Rubén Aguilar, Andy Diouf, Neil El Aynaoui und Jhoanner Chávez; David Costa, Florian Sotoca und Elye Wahi.

Trainer: Franck Haise.

FREIBURG : Noah Atubolu; Lukas Kübler, Kilian Sildilillia, Manuel Gulde und Jordy Makengo; Maximilian Eggestein, Nicolás Höfler, Michael Gregoritsch, Vincenzo Grifo und Lucas Höler.

Trainer: Pablo Guede.

Die besten Buchmacher 18 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-