Hat Manchester City ein Problem mit Jack Grealish? Der Engländer spielt kaum noch

Foto des Autors

Robert Labus

Der teuerste Neuzugang in der Geschichte von Manchester City ist jetzt ein „goldener Ersatz“.

Manchester City hat Jack Grealish im Kampf um die Ablösung des FC Liverpool in der Premier League weiter an der Seitenlinie stehen. Der englische Spieler, dessen Verpflichtung 117 Millionen Euro gekostet hat, war einst ein aktiver Bestandteil des Teams der Himmelblauen. Doch in diesem Jahr kam er in der Premier League nur auf insgesamt 16 Minuten Einsatzzeit.

Obwohl Grealish im vergangenen Jahr massgeblich zum Gewinn des Triple beigetragen hat, lässt Guardiola ihn weiterhin auf der Bank sitzen. Das liegt zum Teil daran, dass sich der Konkurrenzkampf innerhalb der Mannschaft verschärft hat.

Spieler wie Phill Foden, Julian Alvarez und Doku zeigen ein spektakuläres Niveau. Das macht sie nach Erling Haaland, Kevin de Bruyne und Bernardo Silva zu den wertvollsten Spielern der Mannschaft.

Guardiola selbst macht keinen Hehl daraus, dass er dazu neigt, zwischen verschiedenen Spielern zu wechseln. Genau das war bei Bernardo Silva der Fall. Der Portugiese verletzte sich Ende September letzten Jahres, so dass Grealish selbst als sein Ersatz in Frage kam.

GREALISHS ZAHLEN FÜR MANCHESTER CITY

In der vergangenen Saison bestritt der Engländer 50 Spiele auf höchstem Niveau. In diesen Spielen traf er fünf Tore und gab 11 Vorlagen in der Premier League.

Ausserdem zeichnet sich Jack Grealish dadurch aus, dass er sowohl auf dem linken Flügel als auch als Mittelfeldspieler spielen kann. Trotzdem hat der 28-jährige ehemalige Aston-Villa-Spieler in der Startelf von Guardiola derzeit stark an Gewicht verloren. Somit ist der Brite die fünfte Option im Angriff.

Die massiven Rotationen von Pep Guardiola führen dazu, dass nur wenige Spieler im Kader der Himmelblauen als „unantastbar“ gelten können. Jack Grealish wird 2027 ablösefrei gehen, trotzdem scheint seine Zukunft im Moment noch mit City verbunden zu sein.

Trotzdem schliesst die Vereinsführung einen vorzeitigen Abgang nicht aus. Alles wird davon abhängen, ob ein passendes Angebot eintrifft.

Guardiola seinerseits beschränkte sich darauf zu sagen, dass Grealish ein unglaublicher Mensch sei.

Die besten Buchmacher 28 Februar 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-