Aufstellungen Chelsea vs. Brighton: Neuigkeiten + Abwesenheiten + Überraschungen!

Foto des Autors

Robert Labus

Chelsea empfängt Brighton in der 31. Runde der englischen Premier League. Runde der englischen Premier League. Das Spiel findet am Samstag, 15. April, um 15:00 Uhr Ortszeit an der Stanford Bridge in London statt und wird von folgenden Schiedsrichtern geleitet Robert Jones. Lesen Sie hier die Aufstellungen von Chelsea gegen Brighton.

Vorschau Chelsea gegen Brighton

Chelsea kommt nicht wieder auf die Beine. Es sind noch acht Spiele zu spielen, die Blues haben ihre schlechteste Saison in der Premier League seit der Saison 1994/95 hinter sich. Die Londoner haben in ihren letzten fünf Spielen einen Sieg, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen eingefahren.

Nach dem Weggang von Graham Potter und der Ankunft von Frank Lampard auf der Ersatzbank. Der FC Chelsea will die Ergebnisse erzielen, die er braucht, um sich in der nächsten Saison für internationale Wettbewerbe zu qualifizieren.

Bildnachweis: The National

Dies wird jedoch immer schwieriger. Nicht nur, weil man sieben Punkte Rückstand auf Brighton hat, das derzeit den Qualifikationsplatz für die Conference League belegt, sondern auch, weil die Blues erbringen tagtäglich sehr schlechte Leistungen.

Sie kommen von einem 0:1-Rückstand im Auswärtsspiel gegen Wolverhampton zurück mit einem Tor von Nunes in der 31′. Chelsea hatte im gesamten Spiel nur einen einzigen Torschuss, was ihre schwache Offensivleistung in dieser Saison widerspiegelt.

Nach dieser Niederlage steht Lampards Mannschaft auf dem letzten Tabellenplatz. Platz 11 mit 39 Punkten Das Ergebnis von 10 Siegen, 9 Unentschieden und 11 Niederlagen in 30 Spielen. Sie haben eine Tordifferenz von -2, da sie 29 Tore erzielt und 31 kassiert haben.

Bildnachweis: Chelsea FC

Brighton hingegen lebt eine ganz andere Gegenwart, da sie weiterhin gute Ergebnisse und Leistungen erzielen. Auch, sind sie auf dem besten Weg, sich für einen internationalen Wettbewerb zu qualifizieren zum ersten Mal in seiner 121-jährigen Geschichte.

Die Mannschaft von Roberto De Zerbi hat in ihren letzten fünf Spielen zwei Siege, zwei Unentschieden und eine Niederlage errungen. Der Schnitt liegt bei 1,8 Toren pro Spiel, was für die gute Dynamik der Offensivspieler spricht. Damit sind sie weiterhin die viertbeste Torschützenmannschaft der laufenden Saison.

Foto: HITC

Sie kommen vom Verlieren 2-1 auswärts gegen Tottenham. Minute durch ein schönes Tor von Son in Rückstand geraten. Trotz des Ausgleichs von Lewis Dunk in der 34. Minute und eines nicht anerkannten Tores von Danny Welbeck nach einem Handspiel von Mac Allister, das zum 1:2 für Tottenham gereicht hätte, konnten die Gäste in Führung gehen. SeagullsHarry Kane erzielte in der 79′ Minute den Siegtreffer für die Spurs.

Brighton wurde in der siebten Platz mit 46 Punkten Das Ergebnis von 6 Siegen, 7 Unentschieden und 8 Niederlagen in 28 Spielen. Die Tordifferenz beträgt +16, bei 52 erzielten und 36 kassierten Toren.

Mögliche Aufstellungen für Chelsea gegen Brighton

Chelsea

Frank Lampard verwendet eine 4-3-3-Formation.

In der Startelf: Kepa Arrizabalaga, Marc Cucurella, Kalidou Koulibaly, Wesley Fofana, Reece James, Mateo Kovacic, Enzo Fernandez, Conor Gallagher, Joao Felix, Kai Havertz und Raheem Sterling.

Verletzungsbedingte Absenzen: Thiago Silva, Mason Mount, César Azpilicueta und Armando Broja.

Brighton

Roberto De Zerbi implementiert ein 4-2-3-1.

In der Startelf: Jason Steele, Pervis Estupiñán, Levi Colwill, Lewis Dunk, Joel Veltman, Moisés Caicedo, Pascal Gross, Kaoru Mitoma, Alexis Mac Allister, Solly March und Evan Ferguson.

Verletzungsbedingte Abwesenheiten: Tariq Lamptey, Jeremy Sarmiento, Jakub Moder und Adam Lallana.

Die besten Buchmacher 24 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-