Mohamed Salah schießt ein Tor und verschiesst einen Elfmeter beim 2:2-Unentschieden von Liverpool gegen Arsenal

Foto des Autors

Robert Labus

Mohamed Salah versucht, in der Premier League wieder zu alter Stärke zurückzufinden, um Liverpool zu helfen. Gegen Arsenal war er der Star und auch der Bösewicht.

Mohamed Salah erzielte beim 2:2-Unentschieden ein Tor und verschoss einen Elfmeter. Das 2:2-Unentschieden von Liverpool gegen Arsenal. Ein Premier-League-Spiel am 30. Spieltag, bei dem Liverpool in den letzten Minuten einen Punkt rettete. Der Ägypter war der prägnanteste und wichtigste Spieler seiner Mannschaft.

Die Pharao spielte die gesamten 90 Minuten des Spiels und erzielte in der 42. Minute das erste Tor für Liverpool. Salah fing eine Flanke am langen Pfosten ab und ließ Torhüter Ramsdale keine Chance. Zu diesem Zeitpunkt stand es bereits 2:0 für Arsenal.

In der zweiten Halbzeit schaltete Liverpool dann einen Gang höher und suchte den Ausgleichstreffer. Nach einem Eckstoß vergab Rob Holding einen Elfmeter gegen Diogo Jota. Salah schnappte sich sofort den Ball und schoss den Elfmeter. Der Ägypter schoss den Elfmeter jedoch knapp am Pfosten vorbei und weit vorbei.

Von da an konnte Arsenal das Spiel mehrmals ausgleichen. Doch Allison verhinderte mit fünf Glanzparaden die Gegentore gunners. Bis Liverpools Ausgleichstreffer vor der regulären Spielzeit fiel. Roberto Firmino traf nach einem Pass von Trent Alexander-Arnold.

Salah blieb auf dem Platz und hatte weitere Torchancen. Zunächst in der 57. Minute mit einem Flachschuss, den Ramsdale parierte. Dann, Mo erzielt fast den Siegtreffer (90+3)aber wieder einmal waren die Handschuhe des Torwarts zur Stelle Schütze.

Wie war das Spiel von Mohamed Salah?

Der 30-Jährige war der dritthöchste Spieler seiner Mannschaft, mit einer Bewertung von 7,4, laut Fotmob. Salah begann das Spiel wie üblich auf der rechten Flanke und zog dann über die gesamte Frontlinie.

Von der ersten Minute an versuchte Salah, mit Einzelaktionen den Weg zum Tor zu finden. So sehr, dass er der Spieler mit den meisten Torschüssen im Spiel war: zehnmal. Mohamed kreierte außerdem drei gefährliche Chancen und berührte den Ball 71 Mal.

Mohamed Salah

Am Ende des Duells, Salah verzeichnete eine Erfolgsquote von 81 % bei Pässen und 38 % bei Schüssen. Außerdem gewann er im Angriff 3 Bodenduelle und holte die gleiche Anzahl an Bällen zurück.

Erwähnenswert ist, dass Salah im gesamten Spiel zweimal gefoult wurde.

Salahs Saison

Diese Premiership-Kampagne ist Salahs schlechteste in Bezug auf individuelle Zahlen, seit er in Anfield angekommen ist. Bis jetzt, hat der Ägypter in 29 Spielen 13 Tore und sieben Assists erzielt.

In der Saison 2019/20 hatte Salah mit 19 Toren und 10 Assists ähnliche Zahlen. In der laufenden Saison hat er jedoch nur noch acht Ligaspiele. Das liegt daran, dass sein Verein aus anderen nationalen und internationalen Wettbewerben ausgeschieden ist, wie zum Beispiel: Champions League. FA Cup und Carabao Cup.

Mohamed Salah hat drei Goldene Stiefel der Premier League: Foto: TUDN

Salah kommt im Durchschnitt auf 192 Minuten pro Tor, 40 mehr als bei seinem Rekord im Jahr 2020.

Mohamed’s nächstes Spiel

Die Mannschaft von Mohamed Salah ist zu Gast bei Leeds United, das gerade eine 1:5-Niederlage gegen Crystal Palace hinnehmen musste. Das Spiel ist für den 17. April um 20:00 Uhr (Ortszeit) angesetzt.

Liverpool braucht einen Sieg, um den europäischen Plätzen näher zu kommen, Sie haben 44 Punkte auf dem Konto. Derzeit liegen sie neun Punkte hinter Tottenham auf dem letzten europäischen Platz.

Salah hat bittere Erinnerungen an Leeds United, da er im Hinspiel gegen sie ein Tor erzielte. Seine Mannschaft verlor jedoch durch einen Treffer von Crysencio Summerville in der 89.

Das nächste große Spiel für den Ägypter findet am 30. April statt, wenn Liverpool auf Leeds United trifft. Ein Schlüsselduell im Kampf um die europäischen Plätze.

Die besten Buchmacher 24 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-