Ruud Gullit forderte Harry Kane heraus: Willst du Trophäen gewinnen? Stimmt das oder nicht?

Foto des Autors

Robert Labus

Der ehemalige Chelsea-Spieler sprach darüber, was Harry Kane mit Tottenham Hotspur durchmacht und dass er keinen Titel gewinnen konnte. Er sagte auch, dass er ein sehr guter Spieler sei, ihm aber ein zusätzliches Element fehle: Titel.

Der ehemalige englische Fußballstar Ruud Gullit vorgeschlagen an Harry Kane vor, Tottenham Hotspur zu verlassen, um die Möglichkeit zu haben Titel zu gewinnen. Die Bürger Kane steht im Auge des Sturms, weil die Tage vergehen und er immer noch bei Tottenham verlängert.

Gullit sagte in einem Interview für BeIN Sport, dass er an der Stelle von Kane einen sofortigen Abgang anstreben würde.

„Wenn ich er wäre, würde ich egoistisch sein und sagen, schau, ich gehe.“

sagte der ehemalige Chelsea-Spieler.

Er bemerkte auch, dass es viele Spieler gibt die loyal sind aber sie müssen ein wenig persönlich denken.

„Das Schlimmste ist immer, dass man eine Menge Spieler, die immer loyal sind. Was springt für Sie dabei heraus? Willst du Trophäen gewinnen? Ist es wahr oder nicht?

forderte den Neuseeländer heraus.

In ähnlicher Weise dachte Gullit über die Entlassung von Spielern durch Vereine nach die nichts taugen und verglich sie mit der Situation der Teams die keine Titel gewinnen.

Harry Kane
Foto: Focus News.

„Wenn man nicht gut genug ist, sagt der Verein, vielen Dank, oder? Wenn die Vereine selbst nicht gut genug sind, dann muss man gehen und versuchen, Trophäen zu bekommen,

diskutierte der ehemalige PSV-Spieler.

Abschließend erzählte Gullit eine persönliche Anekdote über Episoden in seiner Karriere, in denen er Vereine verlassen musste, weil er keine Titel gewann.

„Ich kann nur von mir sprechen: Ich habe bei einem kleinen Verein angefangen und konnte nichts gewinnen. Also ging ich zu einem etwas größeren Verein. Ich bin dankbar, dass ich mit Johan Cruyff spielen durfte. Er sagte mir: ‚Ruud, wenn du dich entscheidest, den Verein zu verlassen, wird es einen Aufruhr geben, weil die Fans nicht glücklich sind, weil du ein guter Spieler bist. Aber du musst an dich selbst denken. So habe ich es auch gemacht. Ich bin zum PSV gegangen, den Fans hat es nicht gefallen. Ich habe zwei Trophäen gewonnen und bin dann nach Mailand gegangen,

beendete der Niederländer.

Harry Kane
Bildnachweis: BeINSPORTS. Gullit mit Drogba bei der Feier eines Champions-League-Titels.

Harry Kane ohne Titel

Harry Kane hat noch keinen Titel gewonnen seit er bei Tottenham ist. Der englische Kapitän war zweimal Vizemeister im Ligapokal. Außerdem war er Zweiter in der Champions League in der Saison 2018/2019, da die Spurs das Finale gegen Liverpool verloren.

Darüber hinaus hat der letzte Titel gewann er Tottenham war der EFL-Pokal in der Saison 2007/2008. In diesem Jahr gab es Hoffnung, aber man schied im Achtelfinale der Champions League aus, im FA-Cup verlor man gegen Sheffield Wednesday, im Ligapokal schied man aus und im FA-Cup verlor man gegen Sheffield Wednesday. In der Premier League sind sie weit von der Spitze entfernt.

Es läuft alles auf eine weitere titellose Saison für die Spurs hinaus.

Harry Kane
Foto: BeSoccer

Harry Kane hat in der laufenden Premiership-Kampagne 20 Tore erzielt, eine Zahl, die er in der sechsten Saison in Folge erreicht hat. Er ist nur noch eine Saison davon entfernt, Alan Shearers Rekord von 20 oder mehr Toren in sieben aufeinander folgenden Spielzeiten zu erreichen.

Die besten Buchmacher 19 Mai 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-