West Ham vs. Liverpool Aufstellungen: Neuigkeiten + Abwesenheiten + Überraschungen!

Foto des Autors

Robert Labus

Am 33. Spieltag der Premier League trifft West Ham am Mittwoch, den 26. April um 19:45 Uhr (englische Zeit) im London Stadium auf Liverpool. Hier finden Sie die möglichen Aufstellungen West Ham vs. Liverpool

West Ham gegen Liverpool: Spielvorschau

Die Hammers haben sich seit dem letzten Spiel um einen Platz verbessert. Mit 34 Punkten liegen sie derzeit auf Platz 14 der Tabelle. West Ham hat drei der letzten fünf Spiele gewonnen, eines verloren und das andere unentschieden gespielt.

Die Mannschaft von David Moyes besiegte in ihrem letzten Engagement die Bournemouth 0x4 dank der Tore von Michail Antonio, Lucas Paquetá, Declan Rice und Pablo Fornals.

Die Hammers haben in dieser Saison erzielt 33 Tore in dieser Saison und kassierte 41.

West Ham zeigt immer noch eine schwache Verteidigung was den Roten einen großen Vorteil für dieses Spiel verschaffen könnte.

Aufstellungen West Ham gegen Liverpool

Liverpool kommt derweil von einem Sieg gegen West Ham zurück. Moment der Instabilität nach dem 7-Tore-Sieg gegen Manchester United. Nach diesem Spiel ging die Siegesserie zu Ende, die erst vor zwei Spielen wieder aufgenommen wurde.

Die Reds finden sich wieder sieben Plätze über West Ham und haben 50 Punkte auf dem Konto. In den letzten fünf Spielen gab es zwei Siege in Folge. Seitdem haben sie zwei Spiele unentschieden gespielt und eines verloren.

In ihrem letzten Duell besiegte Liverpool die Nottingham Forest 3×2 dank der Tore von Diogo Jota und Mohamed Salah. Die Reds haben in dieser Saison bisher 59 Tore erzielt und 38 kassiert.

Aufstellungen West Ham gegen Liverpool

Mögliche Aufstellungen für das Spiel West Ham gegen Liverpool

West Ham

DT David Moyes würde sich für eine Formation aus. 4-3-3.

Schlagzeilen Lukasz Fabianski, Aaron Cresswell, Naif Aguerd, Kurt Zouma, Vladimir Coufal, Lucas Paquetá, Declan Rice, Tomas Soucek, Said Benrahma, Michail Antonio, Jarrod Bowen.

Verletzungsbedingte Absenzen: Gianluca Scamacca.

Liverpool

Trainer Jürgen Klopp könnte mit einer: 4-3-3.

Schlagzeilen Alisson Becker, Trent Alexander-Arnold, Ibrahima Konate, Virgil van Dijk, Andy Robertson, Jordan Henderson, Fabinho Tavares, Curtis Jones, Mohamed Salah, Cody Gakpo, Diogo Jota.

Verletzungsbedingte Ausfälle Stefan Bajcetic, Roberto Firmino, Rhys Williams, Naby Keita, Calvin Ramsay.

Die besten Buchmacher 03 Dezember 2023

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-