Salernitana vs. Monza: Vorhersagen, Aufstellungen, Wettmöglichkeiten – Serie A (24/02)

Foto des Autors

Dennis Augustin

Salernitana trifft am Samstag, den 24. Februar um 18:00 Uhr (Salerno, Italien) auf Monza. Hier finden Sie drei Vorhersagen.

3 VORHERSAGEN SALERNITANA VS MONZA

1. MONZA GEWINNT ERSTE HÄLFTE

Die Partie Salernitana gegen Monza findet am 26. Spieltag der Serie A in der Heimat der Mannschaft von Fabio Liverani statt. Trotzdem ist die Heimmannschaft nicht der Favorit auf den Sieg in den ersten 45 Minuten des Spiels. Aufgrund der jüngsten Ergebnisse beider Mannschaften wird die Partie höchstwahrscheinlich mit einem Sieg von Monza enden.

Salernitana reist an, nachdem sie nur in einem ihrer letzten fünf Serie-A-Spiele getroffen haben. Sie trafen in den ersten 45 Minuten nur ein einziges Mal und erzielten im Schnitt 0,2 Tore pro Spiel. Die Defensive der Mannschaft von Raffaele Palladino hat dagegen ein überzeugenderes Ergebnis erzielt als ihre Gegner. In den ersten Hälften der letzten fünf Spiele waren sie überlegen und trafen in zwei Partien drei Mal. In den letzten fünf Spielen haben sie einen Schnitt von 0,6 erzielt.

Hinzu kommt, dass die Heimmannschaft bei der Verteidigung ihres Tores weniger überzeugend war als der Gegner. Salernitana kassierte in den letzten fünf Spielen vier Gegentore und kassierte im Schnitt 0,8 pro Spiel. Die Rot-Weissen hingegen kassierten in den letzten fünf Spielen nur zwei Gegentore und erzielten einen Schnitt von 0,4.

Auf der anderen Seite haben die Gäste die Heimmannschaft auch bei ihren Versuchen, ein Tor zu erzielen, geschlagen. Salernitana ist dies in den letzten fünf Spielen nur einmal gelungen, Monza hingegen zweimal. Daher wird erwartet, dass die Mannschaft von Raffaele Palladino die erste Halbzeit gewinnen wird.

2. 1,75 TORE ODER MEHR

Monza könnte aufgrund der geringen Wahrscheinlichkeit, dass beide Teams mehrere Tore treffen, interessant werden. Die Mannschaft von Memo Ochoa hat in den letzten fünf Serie-A-Spielen nur drei Tore getroffen, was einem schlechten Schnitt von 0,6 Toren pro Spiel entspricht. Auch die Defensive war schlecht, und man kassierte mehr Gegentore als man traf. Die mexikanischen Torhüter kassierten in den letzten fünf Spielen insgesamt 11 Gegentore, was einem Durchschnitt von 2,2 Gegentoren pro Spiel entspricht.

Die Gäste ihrerseits haben in den letzten fünf Spielen fünf Tore getroffen und im Durchschnitt ein Tor erzielt. Allerdings hat Monza nur in zwei der letzten fünf Spiele getroffen. Ausserdem kassierten sie fünf Gegentore, im Durchschnitt 1 pro Spiel. Dennoch reichten diese Ergebnisse aus, um zweimal zu gewinnen. Allerdings gab es auch zwei Unentschieden und eine Niederlage in der letzten Partie.

Daher wird davon ausgegangen, dass die Teams bis zum Ende der 90 Minuten des Spiels ungefähr 1,6 Tore treffen werden.

Hinzu kommt, dass Salernitana in den letzten fünf Heimspielen schlechte Ergebnisse erzielt hat. Sie haben nicht ein einziges Mal gewonnen, nur ein Unentschieden erreicht und vier Niederlagen in Folge kassiert. Die Rot-Weissen hingegen haben einmal gewonnen, zweimal unentschieden gespielt und zwei weitere Spiele verloren.

3. MONZA GEWINNT DAS SPIEL

Die Mannschaft von Raffaele Palladino sollte die Schwäche des Gegners ausnutzen, um alle drei Punkte aus Salernitana gegen Monza mitzunehmen. Die Gastgeber liegen mit 13 Punkten auf Platz 20 der Tabelle. Sie haben die geringsten Chancen auf den Aufstieg und es wird erwartet, dass sie in die zweite Liga absteigen werden, wenn sie keine Änderungen vornehmen. Die Biancorossi hingegen haben 33 Punkte und liegen auf Platz 11.

Die Statistik spricht also für die Gastmannschaft, die als Sieger aus dem Spiel hervorgeht. Trotzdem könnte Salernitana beweisen, dass sie noch zurückkommen können. Der letzte Sieg wurde im Dezember letzten Jahres gegen Hellas Verona errungen. Monza hingegen hat im letzten Spiel gegen Mailand vier Tore erzielt und dabei nur zwei Treffer kassiert.

WAHRSCHEINLICHE AUFSTELLUNGEN FÜR SALERNITANA VS. MONZA

SALERNITANA : Francisco Guillermo ‘Memo’ Ochoa Magaña, Marco Pellegrino, Jérôme Agyenim Boateng, Triantafyllos Pasalidis, Alessandro Zanoli, Toma Bašić, Lassana Coulibaly, Salomon Sambia, Boulaye Dia, Antonio Candreva und Loum Tchaouna.

Trainer: Fabio Liverani.

MONZA : Stefano Gori, Armando Izzo, Pablo Marí Villar, Andrea Carboni, Matteo Pessina, Roberto Gagliardini, Samuele Birindelli, Dany Mota Carvalho, Andrea Colpani, Valentín Carboni Und Milan Đurić.

Trainer: Raffaele Palladino.

Die besten Buchmacher 14 Juli 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-