Gerard Piqué geht es gut? Die Mutter des Culé erzählt, wie es ihrem Sohn SEIT ER SHAKIRA VERLASSEN HAT

Foto des Autors

Dennis Augustin

Montserrat Bernabeu hat verraten, wie es ihrem Sohn Gerard Piqué geht, seit Shakira nicht mehr in Spanien ist.

Montserrat Bernabeu, die Mutter von Gerard Piqué, brach endlich ihr Schweigen und äußerte sich gegenüber den Medien über die Gemütszustand ihres Sohnes nach Shakiras Weggang aus Barcelona. Die Ärztin antwortete einem Journalisten von Europa Press, der sie fragte, wie es Gerard gehe:

„Alles ist gut, alles ist großartig“,

Und er setzte seinen Weg fort.

Die Mutter von Gerard Piqué
Foto: MARCA. Piqués Mutter erzählt, wie es ihrem Sohn nach Shakiras Wechsel ging

Die Ex-Schwiegermutter von Shakira besuchte mit ihrem Mann Joan Piqué das Finale des Tennisturniers Conde de Godó in der Anlage des Real Club de Tenis Barcelona. Dort traf sie auch den Korrespondenten. Der Journalist versuchte auch, sie über die Reise von Gerard und Clara Chia nach Abu Dhabi zu befragen, erhielt aber keine Antwort.

Siehe hier: Pique feierte den Geburtstag von Clara Chia mit einem romantischen Ausflug.

Obwohl Gerards Mutter es immer vermieden hat, sich zum Liebesleben ihres Sohnes zu äußern, geriet sie dieses Mal unter den Druck der Medien.

Vor kurzem gab er sogar ein Interview in der spanischen TV3-Sendung „Col-lapse“ und bat darum, keine Fragen über seine Ex-Schwiegertochter zu stellen. Er sprach über sein Privatleben nur mit seiner Entourage.

Siehe hier: Piqués Mutter weigert sich angeblich, über Shakira zu sprechen

Joan Piqué hat geschwiegen

Joan Piqué hat sich noch nicht zum Drama der Trennung zwischen dem Präsidenten der Königsklasse und Shakira geäußert, und bei dieser Gelegenheit hat er sein Schweigen fortgesetzt. Der Vater von Piqué sagte dem Journalisten nichts, im Gegensatz zu seiner Frau, die nicht zögerte zu antworten.

Laut dem Paparazzi Jordi Martin hat Joan Piqué Shakira einen Räumungsbrief geschickt, in dem er sie auffordert, das Haus in Barcelona bis zum 30. April zu verlassen. Die Sängerin kam der Aufforderung nach und stieg am 2. April zusammen mit ihren Söhnen Milan und Sasha in ein Flugzeug in die Vereinigten Staaten.

Siehe hier: Shakira aus ihrem Haus in Spanien rausgeworfen? Streit zwischen der Kolumbianerin und der Familie von Pique

Derzeit lebt sie mit ihren Kindern in Florida und ist glücklicher als je zuvor. Allerdings müsste sie Piqué noch sehen, der die Kinder besuchen wird gemäß der Trennungsvereinbarung jeden Monat für 10 Tage.

Foto: Telemundo. Joan soll Shakira aus dem Haus in Barcelona geworfen haben

Die besten Buchmacher 16 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-