SHAKIRAS OSTERBOTSCHAFT LÖST REAKTIONEN BEI DEN FANS AUS

Foto des Autors

Dennis Augustin

Shakira hat ein Bild von ihrem Hasen mit Schokoladeneiern gepostet, um ihren Anhängern frohe Ostern zu wünschen.

Shakira postete gestern ein Foto ihres Häschens mit einigen Schokoladeneiern. Die Sängerin schrieb in der Bildunterschrift „Toby wünscht euch ein frohes Osterfest“ und ihre Follower waren schnell dabei und brachten die Veröffentlichung mit ihrem Ex Gerard Piqué in Verbindung.

Sie schrieben „Los que le faltaron a Piqué“, „Y Piqué viendo la foto del conejo“. Wenn das Kaninchen sprechen könnte, würde es singen: pa tipos como tuuuu“, „Dieses Kaninchen hat all die Eier, die dem Bespritzten fehlen“. Die Eier, die Salpique fehlten“ und viele andere Kommentare in Bezug auf den Ex-Fußballer.

Shakira auf Instagram
Bildnachweis: Instagram. Shakira wünscht ihren Followern frohe Ostern und erwähnt dabei auch gleich Gerard Piqué.

Der Beitrag zuerreichte mehr als 1 Million Likes auf ihrem Instagram-Account und es kommen immer noch Kommentare von Fans.

Schon in Miami angekommen?

Bevor sie sich in ihrer neuen Villa in Miami einrichtete, machte die Sängerin mit ihren Kindern Urlaub, um sich von dem ganzen Umzugstrubel zu erholen.

Siehe hier: Das Ende der Kontroverse? Shakira hat Barcelona verlassen

Laut dem Paparazzi Jordi Martin, der sie während ihrer gesamten Zeit in Spanien verfolgt hat, ist Shakira nach ihrer Abreise am 2. April nicht direkt in den Vereinigten Staaten angekommen:

„Shakira ist im Moment nicht in Miami, sie ist in der Dominikanischen Republik, in Santo Domingo, sie ruht sich aus und sie wird bis Donnerstag oder Freitag dort sein und dann wird er nach Miami ziehen und sich dauerhaft niederlassen“,

berichtete Martin.

Jordi Martin ist in die Vereinigten Staaten gereist, um Shakira weiter zu begleiten und ihre Ankunft in Miami zu sehen. Es scheint jedoch, dass die Künstlerin immer noch im Urlaub ist, obwohl ihre kleine Morgen beginnt der Unterricht an der Miami Country Day School.

Shakira ist nicht in Miami angekommen
Foto: Okdiario. Shakira ist seit ihrer Abreise aus Barcelona am 2. April noch nicht in Miami angekommen.

Shakiras neuester Post versetzte ihre Fans in Aufregung, die dachten, die Sängerin hätte das Foto von Toby aus Miami mitgenommen und würde sich inzwischen in ihrem neuen Zuhause eingelebt haben.

Einige Kommentare lauteten: „Toby in Miami“, „Schon eingelebt“, „Ich bin gespannt, ob dieses Foto schon in seinem Haus in Miami ist? Frohe Ostern, geliebter Shak“. „Ich glaube, das ist ein altes Foto aus dem Haus in Barcelona. Vielleicht hat der Hase ihn noch nicht mit nach Miami genommen. Und das Hündchen auch nicht.

Aber er wird wahrscheinlich in den nächsten Stunden ankommen, um sich auf Milan und Sasha vorzubereiten. für ihren ersten Schultag vorzubereiten.

Shakiras heimlicher Begleiter

Die Sängerin beschloss, ihre Osterferien ganz privat zu verbringen. Sie hat während ihrer Tage in der Dominikanischen Republik keine Posts oder Geschichten veröffentlicht.

Vor ein paar Tagen wurde jedoch dank der Sendung ‚Fiesta‘ bekannt, dass der Ex von Piqué seinen Aufenthalt an den Stränden der Karibik mit Carla Pereyra geteilt haben soll. Model und Ehefrau des Trainers von Atlético de Madrid, Diego Pablo Simeone.

Im Gegensatz zu Shaki teilte Carla Bilder von ihrem Urlaub in der Dominikanischen Republik über ihren Instagram-Account. Die Künstler sollen sich in dem karibischen Land getroffen und im selben Hotel übernachtet haben.

Die besten Buchmacher 14 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-