Newcastle vs Wolves: Unsere Vorhersage

Foto des Autors

Robert Labus

Das Spiel Newcastle gegen Wolves findet am Samstag, den 02. März um 16:00 Uhr in der 27. Runde der Premier League 2023-2024 statt.

3 VORHERSAGEN FÜR NEWCASTLE GEGEN WOLVES

1. DOPPELTECHANCE FÜR NEWCASTLE

In den letzten 13 Jahren gab es 19 Spiele zwischen Newcastle und Wolves. Die meisten Siege gehen auf das Konto der Magpies, nämlich sechs. Die Wolves haben nur vier Siege vorzuweisen, die meisten davon sind Unentschieden.

In den letzten vier Begegnungen gab es zwei Siege für die Magpies und zwei Unentschieden, das letzte Mal im Oktober des vergangenen Jahres.

Die Unentschieden sind nicht besonders überraschend. Newcastle und Wolves sind in Sachen Ergebnisse ziemlich gleichauf, denn der Unterschied zwischen dem einen und dem anderen ist nur ein einziges Spiel, das unterschiedlich ausgegangen ist. Im Übrigen hat Newcastle in 25 Spieltagen 11 Siege, vier Unentschieden und 10 Niederlagen errungen und liegt damit mit 37 Punkten auf Platz acht der Tabelle.

Wolves liegt dicht dahinter. Mit 10 Siegen, fünf Unentschieden und 10 Niederlagen liegen sie mit 35 Punkten auf Platz 11. Die Tordifferenz der Heimmannschaft liegt bei +12, die von Wolves bei -1, aber bei den Gegentoren sind sie gleichauf.

Doch auch die Wolves haben noch etwas in petto. Obwohl die Magpies in den letzten vier Spielen gegen die Wolves nicht verloren haben, treffen sie in diesem Spiel auf eine Mannschaft aus Wolverhampton, die seit sechs Auswärtsspielen nicht mehr verloren hat. Ausserdem haben sie in den letzten fünf Partien 11 Tore getroffen.

2. BEIDE TEAMS TREFFEN

Von den 19 direkten Duellen haben beide in 14 Fällen mindestens ein Tor getroffen. Das liegt zum Teil daran, dass die Abwehrreihen beider Teams gleichwertig sind und zwar nicht die schlechtesten, aber auch nicht die besten des gesamten Turniers sind. Ein gutes Beispiel dafür ist Newcastle, das bereits fünf Spiele ohne Gegentor absolviert hat.

Das schlechteste Team in dieser Hinsicht ist Wolverhampton, das in 25 Spielen kein einziges Mal ohne Gegentor geblieben ist. Newcastle steht alles in allem gar nicht so schlecht da. Sie haben in der gleichen Anzahl von Spielen sieben Gegentore kassiert, nur drei weniger als die beste Defensivmannschaft der Saison, Arsenal.

Die Wahrscheinlichkeit, dass die Magpies ein Tor schiessen, ist am grössten, wenn man die Anzahl der bisher erzielten Tore mit der ihrer Gegner vergleicht. Die Wölfe haben 39 Tore erzielt, was einem Durchschnitt von 1,6 Toren pro Spiel entspricht. Newcastle liegt mit 53 Toren etwas höher, was einem Schnitt von 2,1 Toren entspricht.

Der andere Vorteil, den Newcastle hat, ist der Ballbesitz. Die Magpies haben im Schnitt 53,2 % Ballbesitz, während Wolves mit 47 % dahinter liegt.

3. 2 ODER MEHR TORE

In ihren Spielen sind in der Regel mindestens zwei Tore zu erzielen. Es gibt nur zwei Spiele, in denen dies nicht erreicht wurde, und das letzte war im April 2022 bei einem Newcastle-Sieg. Hinzu kommt, dass beide in den letzten Spielen mehr als ein Tor getroffen haben.

Von daher haben beide Teams eine Reihe von Spielern in ihrem Arsenal. Die Wolves haben mit Hee-Chan Hwang einen Stürmer, der in 21 Spielen 10 Tore traf und drei Assists beisteuerte. Er gab 36 Schüsse ab und kreierte 15 Chancen.

Direkt hinter Hwang folgt Alexander Isak, ein weiterer junger Stürmer aus den Reihen der Magpies, der in den 18 Spielen, an denen er teilnahm, 10 Tore traf und in 15 davon in der Startelf stand. Er gab 39 Schüsse ab.

Zum Leidwesen der Wolves ist Matheus Cunha, einer ihrer wichtigsten Stürmer, seit dem 10. Februar verletzt und wird erst Ende des Monats wieder ins Spielgeschehen eingreifen können. Cunha stand in 24 Spielen in der Startelf; er traf neunmal und lieferte sechs Vorlagen.

WAHRSCHEINLICHE AUFSTELLUNGEN FÜR NEWCASTLE VS. WOLVES

NEWCASTLE : Martin Dubravka; Daniel Burn, Sven Botman, Fabian Schär, Kieran Trippier; Lewis Miley, Bruno Guimaraes, Sean Longstaff; Harvey Barnes, Anthony Gordon, Miguel Almirón.

Trainer: Eddie Howe.

WOLVES : José Sá; Toti Gomes, Max Kilman, Craig Dawson; Rayan Ait Nouri, Joao Gomes, Mario Lemina, Nélson Semedo; Pedro Neto, Pablo Sarabia; Hee.Chan Hwang.

Trainer: Gary O’Neil.

Die besten Buchmacher 18 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-