Benfica gegen Inter: Wer wird wohl eher gewinnen?

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Benfica und Inter treffen im Hinspiel des Viertelfinales der Champions League im Stadio Da Luz aufeinander. Der Engländer Michael Oliver wird der Hauptschiedsrichter sein. Das Spiel findet am 11. April statt und wird um 20:00 Uhr portugiesischer Zeit angepfiffen. Lesen Sie Benfica gegen Inter Vorhersagen

Benfica gegen Inter: 3 mögliche Szenarien

Doppelte Chance Benfica

Die Heimmannschaft will die schwache Leistung des Gegners ausnutzen, um das Spiel für sich zu entscheiden. Die Portugiesen haben nur eine Niederlage in ihren letzten 17 Spielen in allen Wettbewerben, während Inter seit 6 Spielen ohne Sieg ist.

Sie kommen zu einem besseren Zeitpunkt und dominieren ihre Liga mit Leichtigkeit, mit 7 Punkte Vorsprung gegenüber den nächsten Verfolgern. Interessanterweise ist dies Porto, eine Mannschaft, die Inter in der vorherigen Runde ausgeschaltet hat.

Foto: Diario SPORT : Die Spieler von Porto feiern mit ihren Fans den Sieg über ihren größten Rivalen.

Roger Schmidt hat eine starke Mannschaft für solche Gelegenheiten zusammengestellt. Außerdem ist er an diesem Ort stark. Er hat hinzugefügt 37 Einheiten von insgesamt 42 möglichen zu Hause in der Primeira Liga. Sie haben 12 Siege, 1 Unentschieden und 1 Niederlage.

Weniger als 3,5 Tore erzielt

Inter spielt meist defensiv, getreu den Prinzipien des italienischen Catenaccio. In 29 Ligaspielen haben sie 48 Tore erzielt, mit einem Durchschnitt von 1,65 pro Spiel.

Dieser Rekord wurde in den letzten 9 Spielen, die die Neroazzurri in allen Wettbewerben bestritten haben, nicht mehr übertroffen.

Auf der anderen Seite des Spielfelds steht eine torhungrige Mannschaft wie Benfica, die einen Durchschnitt von 2,5 Toren hat pro Spieltag in der portugiesischen Meisterschaft erzielt.

Mehr als 0,5 Tore in der zweiten Halbzeit

Dieses Spiel wird in der zweiten Halbzeit viel beweglicher sein. Die Tatsache, dass es das Hinspiel ist, wird beide Mannschaften vorsichtiger machen, aber mindestens ein Tor wird fallen.

Die Anwesenheit von Stürmern wie Gonçalo Ramos, Lautaro Martínez und Romelu Lukaku wird diesem Ziel förderlich sein.

Benfica gegen Inter
Foto: Diario SPORT : Der junge Stürmer wird eine latente Gefahr für Inter sein.

Zuletzt Benfica gegen Inter

Diese beiden Mannschaften sind bisher nur 3 Mal aufeinander getroffen. Inter hat zwei davon gewonnen und das letzte endete unentschieden. Beim letzten Aufeinandertreffen gewannen die Italiener mit 4:3.

Obafemi Martins mit einem Doppelpack, Chirstian Vieri und Álvaro Recoba trafen für die Neroazzurri. Nuno Gomes zweimal und Tiago trafen für die Portugiesen.

Das waren die Ergebnisse:

  • Inter 4-3 Benfica. 25/03/2004.
  • Benfica 0-0 Inter. 11/03/2004.
  • Inter 1-0 Benfica. 27/05/1965.

Möchten Sie auf Benfica gegen Inter wetten? Hier sind die besten Quoten auf Betway:

Doppelte Chance Benfica 1.30
Weniger als 3,5 Tore werden insgesamt erzielt. 1.25
Mehr als 0,5 Tore in der zweiten Halbzeit 1.29
Gebühren können variieren

Die besten Buchmacher 18 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-