Man City gegen Kopenhagen Vorhersage: Wer wird eher gewinnen?

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Manchester City trifft im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League im Etihad Stadium auf Kopenhagen. Das Spiel findet am Mittwoch, den 6. März um 21:00 Uhr statt. Lesen Sie hier drei Prognosen für Manchester City gegen Kopenhagen.

DREI VORHERSAGEN FÜR MANCHESTER CITY VS. KOPENHAGEN

1. ÜBER ZWEI TORE

Manchester City war der Heimsieg gegen Kopenhagen nicht wichtig genug, um sich vor den eigenen Fans zu fürchten. Die Mannschaft von „Pep“ Guardiola ist ein Experte darin, sich wichtigen Zweikämpfen zu stellen und dabei gut abzuschneiden, wie es im letzten Spiel gegen United der Fall war.

Erling Haaland und Phil Foden erleben derzeit eine grosse Zeit, und das war in den letzten Spielen von City zu sehen. In vier der letzten fünf Spiele trat einer der beiden Spieler in Erscheinung und traf zu ihren Gunsten.

Auch wenn Kopenhagen ein eher unauffälliges Profil hat, bedeutet das nicht, dass sie vor dem Tor weniger effektiv sind. Die Löwen haben mit Elias Achouri (acht Assists) und Christian Sørensen (fünf) zwei der torgefährlichsten Spieler der dänischen Superliga.

Roony Bardghji hat einen guten Eindruck hinterlassen, denn er ist mit sieben Toren der erfolgreichste Torschütze des Teams im lokalen Turnier. Auch in der Champions League hat der 18-Jährige einen Treffer erzielt. Es ist daher zu erwarten, dass dieses Spiel mit mehr als zwei Toren enden wird.

2. MAN CITY TRIFFT ZUERST

Die Hellblauen brauchten im Hinspiel nur 10 Minuten, um den ersten Treffer zu erzielen, so dass man davon ausgeht, dass sie auch in diesem Spiel den ersten Treffer erzielen werden. Der Klub aus Manchester hat das Unentschieden zu seinen Gunsten entschieden, obwohl er weiss, dass er sich in der Champions League nicht sicher sein kann, selbst wenn das Ergebnis zu seinen Gunsten ausfällt.

Auf der anderen Seite wird ein schnelles Treffen das Tempo des Spiels diktieren. Ausserdem wäre das erste Tor für die Citizens ein Schlag für die Moral der Kopenhagener, so dass es für Peps Team einfacher wäre, die Spielregeln durchzusetzen.

Die Stürmer von Manchester wissen genau, was sie zu tun haben, so dass es kein grosses Problem wäre, den Torreigen zu eröffnen. Noch weniger, wenn Haaland und Foden so spielen, wie sie es gegen United im Vorfeld dieser Partie getan haben.

3. CITY ZIEHT IN DIE NÄCHSTE RUNDE EIN

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Citizens in der Lage sind, das Spiel ohne grössere Komplikationen zu gewinnen. Im Hinspiel haben die Dänen Druck gemacht, aber die englische Mannschaft konnte mit dem Druck umgehen und den Sieg nach Hause bringen.

Nun spielt City in seinem Heimstadion, wo es in dieser Saison noch kein Spiel verloren hat. Auch die Statistik spricht für die Engländer, die noch nie ein Spiel gegen Kopenhagen verloren haben.

Qualitativ sind die Himmelblauen ihren Rivalen auf dem Alten Kontinent nicht zu beneiden. Die Mannschaft von Guardiola beweist in jedem Duell, dass sie zu den besten der Welt gehört und bereit ist, um den zweiten Champions-League-Sieg in Folge zu kämpfen.

Mit Ederson Moraes im Tor, einer Dreierkette in der Abwehr, Rodri und De Bruyne als Ballverteiler und dem Androiden Foden im Sturm weiss City, dass die Qualifikation nur von ihnen abhängt.

WAHRSCHEINLICHE AUFSTELLUNGEN FÜR MANCHESTER CITY VS. KOPENHAGEN

MANCHESTER CITY : Ederson Moraes, Kyle Walker, Rúben Dias, Nathan Aké, Rodri Hernández, John Stones, Phil Foden, Bernardo Silva, Kevin De Bruyne, Jérémy Doku und Erling Haaland.

Trainer: Jack Grealish.

KOPENHAGEN : Kamil Grabara, Elias Jelert, Denis Vavro, Scott McKenna, Kevin Diks, Diogo Gonçalves, Rasmus Falk, Magnus Mattsson, Mohamed Elyounoussi, Jordan Larsson und Elias Achouri.

Trainer: Jacob Neestrup.

Die besten Buchmacher 12 Juli 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-