Roma gegen Feyenoord: Hier finden Sie die offizielle Mannschaftsaufstellung!

Foto des Autors

Benjamin Blankertz

Roma empfängt Feyenoord am Donnerstag, den 20. April, zum Rückspiel im Viertelfinale der UEFA Europa League. Das Spiel findet im Stadio Olimpico in Rom um 21:00 Uhr (Ortszeit) statt. Hier finden Sie die Aufstellungen für das Spiel Roma gegen Feyenoord.

Roma vs. Feyenoord: Spielvorschau

Im Hinspiel des Viertelfinales der Europa League, Die Roma scheiterte knapp an Feyenoord. Nun wollen sie sich zu Hause revanchieren, so wie sie es in den letzten 3 Play-offs getan haben, in denen sie jeweils mit einem Tor verloren.

Sie kommen mit einem 3:0-Sieg gegen Udinese in der Serie A in dieses Spiel. Mit diesem haben sie nun 3 Siege in Folge in ihrer lokalen Meisterschaft wo sie den dritten Platz in der Gesamtwertung belegen.

Die Männer von Jose Mourinho haben eine gute Heimbilanz in europäischen Wettbewerben, da sie die meisten ihrer Siege unter diesen Bedingungen errungen haben. Und mit dem Niveau, das sie im italienischen Wettbewerb zeigen, ist es möglich, dass sie einen Torvorsprung gegenüber ihren Rivalen herausholen.

Roma vs. Feyenoord
Bildnachweis: RomaPress | Roma will im Rückspiel zurückschlagen

Feyenoord zeigt sich in der Eredivisie von seiner besten Seite, denn sie sind Erster in der Meisterschaft. Außerdem haben sie vor dem Rückspiel 1 Tor Vorsprung vor der Roma.

Auch die Niederländer reisen an nach einem 0-3 Sieg gegen Cambuur in ihrem lokalen Wettbewerb. Sie haben bereits mehr als 6 Spiele ohne Niederlage zu Hause und auswärts.

Die niederländische Mannschaft hat keine gute Auswärtsbilanz in der Europa League. Sie haben 3 Unentschieden und 2 Niederlagen in dieser Bedingung und 4 Spiele ohne einen Sieg auf italienischem Boden. Aber mit dem kleinen Vorsprung, mit dem sie in das Spiel gehen, ist es möglich, dass sie ihr Glück ändern können.

Roma vs. Feyenoord
Foto: Getty Images | Feyenoord gewann seine Heimmeisterschaft mit drei Toren zu null.

Aufstellungen Roma vs. Feyenoord

Roma

Die Heimmannschaft wird in einer 3-4-2-1-Formation antreten.

Startelf: Rui Patrício; Gianluca Mancini, Chris Smalling, Ibañez; Nicola Zalewski, Bryan Cristante, Nemanja Matic, Leonardo Spinazzola; Lorenzo Pellegrini, Stephan El Shaarawy; Tammy Abraham.

Die Mannschaft hat keine Abwesenden.

Roma vs. Feyenoord
Foto: SportSkeeda | Die Roma und Feyenoord treffen am Donnerstag erneut aufeinander.

Feyenoord

Die Auswärtsmannschaft würde in einer 4-3-3-Formation auflaufen.

Startelf: Timon Wellenreuther; Lutsharel Geertruida, Gernot Trauner, Dávid Hancko, Quilindschy Hartman; Sebastian Szymanski, Mats Wieffer, Orkun Kökcü; Alireza Jahanbakhsh, Santiago Giménez, Oussama Idrissi.

Abwesend durch Verletzung: Patrik Walemark, Mimeirhel Benita und Quinten Timber.

Die besten Buchmacher 29 Februar 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-