Burnley gegen Arsenal – Vorhersagen, Aufstellungen, Wettmöglichkeiten (17/02)

Foto des Autors

Robert Labus

Burnley empfängt Arsenal zum 25. Spieltag der Premier League. Das Spiel findet am Samstag, den 17. Februar um 16:00 Uhr (Ortszeit) statt. Wetten Sie auf das Spiel mit diesen drei Prognosen.

BURNLEY GEGEN ARSENAL: DREI MÖGLICHE SZENARIEN

1. ARSENAL SIEG

Arsenal geht nach dem 6:0-Sieg gegen West Ham United mit viel Selbstvertrauen in diese Partie. In den letzten Spielen gab es drei Siege und eine Niederlage. Sie trafen 17 Tore und kassierten vier. Die Gäste haben 52 Punkte gesammelt und liegen mit 16 Siegen, vier Unentschieden und vier Niederlagen auf dem dritten Platz des Turniers.

Burnley seinerseits will nach dem 3:1 gegen Liverpool keine weitere Niederlage einstecken. In den letzten vier Runden gab es eine durchwachsene Bilanz mit zwei Niederlagen und zwei Unentschieden. Darüber hinaus haben sie sieben Tore getroffen und 12 kassiert. Die Heimmannschaft liegt mit 13 Punkten (drei Siege, vier Unentschieden und 17 Niederlagen) auf dem neunzehnten Platz.

Burnley, das nur selten in der Königsklasse spielt, hat gegen Arsenal nur eine mässige Bilanz. In den letzten fünf Begegnungen zwischen den beiden Teams im Turnier endeten sie mit allen möglichen Ergebnissen. Die Heimmannschaft schaffte einen Sieg, während die Gäste zwei trafen. Zwei Begegnungen endeten unentschieden. Das letzte Aufeinandertreffen in diesem Wettbewerb fand am 11. November 2023-2024 in der englischen Premier League statt, und Arsenal siegte mit 3:1.

2. ÜBER 2,5 TORE

Burnley kämpfte in den letzten Spielen immer wieder um den Klassenerhalt, doch es gelang ihnen nicht. In den letzten sechs Spielen kassierten die Clarets in allen Partien ein Tor. In fünf dieser Partien gelang es ihnen auch, ein Tor zu erzielen.

Wenn Burnley im heimischen Stadion spielt, treffen sie in der Regel nicht viele Tore. In jedem der letzten zehn Spiele haben sie weniger als drei Tore getroffen. Ausserdem haben sie in neun dieser zehn Spiele den ersten Treffer kassiert und es in keinem dieser Spiele geschafft, das Ergebnis zu drehen. In diesem Wettbewerb erzielen die Vinotintos durchschnittlich 1,0 Tore pro Spiel.

Arsenal hingegen zeigt eine klare Tendenz zu torreichen Spielen: In den letzten sechs Partien wurden insgesamt 23 Tore erzielt, was einem Durchschnitt von 3,83 Toren pro Spiel entspricht. Von diesen Toren haben die Gegner sechs beigesteuert.

Mit durchschnittlich 2,2 Toren pro Spiel belegen die Gunners in dieser Saison weiterhin den dritten Platz bei den pro Spiel erzielten Toren. Ausserdem sind sie die zweitstärkste Auswärtsmannschaft in der Premier League 2023/2024.

3. ARSENAL TRIFFT ZUERST

Arsenal legte ein bemerkenswertes Tempo an den Tag und traf in drei der letzten fünf Spiele in weniger als 35 Minuten, so dass sich dieser Trend auch in diesem Spiel fortsetzen dürfte.

Die Bilanz zeigt auch, dass Junior in fünf der letzten sechs Spiele oft als Erster traf. In diesen Begegnungen erzielte er sein frühestes Tor in der 11. Minute durch Gabriel gegen Crystal Palace am 20. Januar.

Burnley hingegen ist in der ersten Spielhälfte eher zurückhaltend. In den letzten 10 Spielen gelang es den Clarets nur dreimal, den ersten Treffer zu erzielen. In den übrigen Partien trafen sie entweder erst nach der Halbzeit oder gar nicht. Daher ist es sehr wahrscheinlich, dass Arsenal im nächsten Spiel als erstes trifft.

WAHRSCHEINLICHE AUFSTELLUNGEN FÜR BURNLEY VS. ARSENAL

BURNLEY : James Trafford; Vitinho, Dara O´Shea, Hjalmar Ekdal, Ameen Al Dakhil; Wilson Odobert, Josh Cullen, Johann Berg Goumundsson, Josh Brownhill; Zeki Amdouni und Lyle Foster.

Trainer: Vincent Kompany.

ARSENAL : David Raya; Ben White, William Salibá, Gabriel, Oleksandr Zinchenko; Kai Haverrz, Declan Rice, Martin Odegaard; Bukayo Saka, Leandro Trossard und Gabriel Jesús.

Trainer: Mikel Arteta.

Die besten Buchmacher 18 April 2024

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-