David de Gea über die Rote Karte für Casemiro: „Die Schiedsrichter müssen konsequenter sein

Foto des Autors

Robert Labus

David De Gea hat sich über die Schiedsrichterleistung beim torlosen Unentschieden Manchester United gegen Southampton beschwert, nachdem Casemiro in der ersten Halbzeit des Feldes verwiesen wurde. Der Torhüter forderte von den Schiedsrichtern „mehr Konsequenz“.

Der Torhüter von Manchester United, David De Gea, hat nach dem Platzverweis für seinen Mannschaftskameraden Casemiro gefordert, dass die Schiedsrichter der Premier League „konsequenter“ bei der Vergabe von Roten Karten sein sollten.

De Gea behauptete außerdem, dass der Brasilianer keine Absicht hatte und dass sein Tackling nur „Pech“ gewesen sei.

Der spanische Torhüter sagte, dass er seinen Mannschaftskameraden vermissen werde, da er vier Spiele lang ausfiel:

Es wird schwierig sein, er ist ein großartiger Spieler. Er wird uns vier Spiele lang fehlen aber wir haben einen tollen Kader. Wir haben Spieler, die von der Bank kommen und sich gut schlagen. Wir werden weiter hart arbeiten.

analysierte den Torwart von Manchester United.

David De Gea gibt Interview.
David De Gea hat 35 Gegentore und 71 Paraden in der Premier League. Foto: Sky Sports,

Casemiro erhält glattes Rot und muss 3 Spiele aussetzen, dieses Mal war es ein Tritt.

Das Foul, über das David De Gea gesprochen hat.

Die Red Devils hatten gerade ihren 4×1-Sieg gegen Betis. Aber die schlechte Nachricht des Aussetzung von Casemiro hat der Mannschaft die Party versaut.

Der Brasilianer erhielt eine gelbe Karte für das Foul, das von Schiedsrichter Anthony Taylor geahndet wurde. Taylor wurde daraufhin vom VAR auf den Spielfeldmonitor geschickt, und nach Überprüfung des Vorfalls wurde seine Karte in ein glattes Rot geändert.

Zum Spiel am Sonntag sagte De Gea auf Sky Sports:

Es hätte ein Spiel sein müssen, das wir gewinnen, aber das Spiel hat sich verändert, als wir einen Spieler in der Mannschaft verloren haben.

De Gea gab zu Beginn seiner Aussage zu.

David De Gea und Casemiro.
Für Casemiro ist es die zweite rote Karte in der Premier League in Folge. Foto: Metro UK.

Was Casemiro vermissen wird

United fühlte sich von den Schiedsrichtern noch mehr angegriffen, als sie sie ablehnten. Mehrere Einsprüche während des Spiels.

Casemiro wird fehlen vier Spiele mit den Roten Teufeln. Mit anderen Worten, er wird nicht zur Verfügung stehen für die FA-Cup-Viertelfinale gegen Fulham noch für die Premier-League-Spiele gegen Newcastle United, Brentford und Everton. Für das Spiel gegen Chelsea im April wird er wahrscheinlich wieder zur Verfügung stehen.

Über das Unentschieden gegen die Sottons sagte De Gea abschließend:

Wir haben unser Bestes getan, um es umzusetzen, aber es war schwierig. Die Roten hatten ein paar Chancen, aber am Ende haben wir gezeigt guten Teamgeist. Wir müssen den Punkt mitnehmen und weitermachen.

David De Gea empfohlen.

David De Gea könnte gestrichen werden? Manchester United zeigt Interesse an David Raya

Die besten Buchmacher 21 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-