Marc Cucurella zurück zum Lächeln? Seine DT sagt, er sei der „Inbegriff“ von Chelsea

Foto des Autors

Robert Labus

Chelsea-Boss sagt, Marc Cucurella sei der „Inbegriff“ dessen, was die Mannschaft braucht

Der FC Chelsea hat 3 Siege in Folge. Alle Schlüssel, insbesondere die 2×0 gegen Borussia Dortmund, das sie für das Viertelfinale der Champions League qualifizierte, und das 1×3 gegen Leicester City. Für die DT blau Graham Potter einer der Gründe für die Strähne ist der Außenverteidiger Marc Cucurella.

„Marc Cucurella war eine Zeit lang nicht im Team, aber er wurde zwei großartige Leistungen diese Woche. Es ist die Inbegriff von dessen, was wir brauchen“,

bewertete Potter nach dem Spiel gegen die Füchse.

Marc Cucurella hatte eine spektakuläre Woche in der Champions League und der Premier League. Er ging von nicht zu sein in der Aufforderung zur Einreichung von Bewerbungen der MVP zu sein beim Comeback gegen Dortmund und bei der als Stammspieler aufzufallen beim 1×3-Sieg gegen Leicester City.

Cucurella, in der Liga, trug drei Spiele, ohne zu erscheinen in der Spielerliste. Start gegen Leicester hat er es zweimal hintereinander geschafft in einer einzigen Woche.

Marc Cucurella
Bildnachweis: Darren Walsh/Chelsea FC via Getty Images. Cucurella hat eine gute Woche hinter sich.

All dies ist laut DT eine Belohnung für die Mühe und die Härte des Katalanen.

Die letzten Monate des Ex-Barcelona-Mannes in London waren schwierig. Die Situation des Raubüberfalls auf sein HausDie schlechten Ergebnisse und eine schlechte Leistung führten zu Cucu erhielt ein Meer von Kritik.

Marc Cucurella lächelt wieder

Bei King Power, Cucurella wiederholt in der Dreierkette der Innenverteidiger als Außenverteidiger auf der linken Seite. Er spielte das gleiche wie in der Rückspiel im Achtelfinale am Dienstag. Getoastet BallstartAggressivität bei der Markierung und Sicherheit.

Gegen Borussia hatte er skandalöse Statistiken. Acht Fumble-Recoveries, vier Interceptions, 81% Passer Rating und 2/3 gewonnene Zweikämpfe.

„Wir brauchten ein Spiel wie dieses, vor unseren Fans,

waren die Kommentare des Spielers, nachdem er am Dienstag zum „Man of the Match“ gewählt worden war.

Auch in der Premiership hatte er Recht. Drei Klärungen, sieben Zweikämpfe7/16 Zweikämpfe gewonnen und zwei vorgerückt. Mit dem Ball erfüllte er mit 92% der richtigen Pässe.

Marc Cucurella
Bildnachweis: Stephen White – CameraSport via Getty Images. Marc Cucurella kehrte einen Monat später zu einem Premier-League-Spiel zurück.

Der Linksverteidiger wird langsam zu dem Verteidiger, für den sie bezahlt haben mehr als 60 Millionen Euro.

„Es ist für niemanden einfach. Wir wollen immer gewinnenaber manchmal kosten die Dinge ein bisschen. Wir sind in einem Prozess des Wachstums, des Zurückkommens dahin zu kommen, wo wir sein wollen„,

bemerkte Cucurella.

Die besten Buchmacher 13 Juli 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-