CUADRADO KURZ DAVOR, EINEN REKORD ZU BRECHEN! ER HAT 300 SPIELE BESTRITTEN, OBWOHL ES GERÜCHTE GAB, DASS ER JUVE VERLASSEN WÜRDE.

Foto des Autors

Dennis Augustin

Juan Guillermo Cuadrado ist mit seinem 300 Einsatz im Trikot der Bianconeri in die Juventus-Geschichte eingegangen. Der Vertrag des Kolumbianers läuft im Sommer aus, und es gibt Gerüchte über einen möglichen Abgang.

Juan Guillermo Cuadrado kam im 300 Spiele als bianconeri. Der Kolumbianer stand am 28. Spieltag der Serie A in der Partie gegen Hellas Verona in der Startelf und erreichte diesen Meilenstein. Er hat 10 Titel mit Juventus gewonnen.

Der in Neapel geborene Spieler steht kurz davor, den Rekord des historischen Alessandro Birindelli einzustellen, der in diesem Zeitraum 303 und 9 Trophäen gewonnen hat. Er ist auch den 327 Spielen des ehemaligen Trainers auf den Fersen, Pavel Nedved der später 7 Titel gewann.

Mit der Turiner Mannschaft hat er eine Bilanz von 25 erzielte Tore und 65 Vorlagen. Bei ihrem letzten Auftritt besiegten sie ihre Gegner mit 1:0 durch ein Tor von Moise Kean. Der Kaffee-Spieler machte 37 Pässe von 40 Versuchenschuf 2 Chancen und hatte 2 Schüsse, die zwischen den drei Pfosten landeten.

Darüber hinaus hat er 5 Fumble-Recoveries, 1 Interception und 3 von 8 gewonnenen Zweikämpfen vorzuweisen. Wurde in der 66′ Minute eingewechselt für Filip Kostic und zog sich unter dem Beifall des Publikums zurück Allianz-Stadion.

Squared mit 300 Treffern
Foto: DirecTV Sports | Der vielseitige kolumbianische Spieler bedankt sich bei den Zuschauern für ihre Zuneigung.

Juangui‘ postete in seinen sozialen Netzwerken ein Foto mit dem Juventus-Trikot und dem 300 auf seinem Rücken. Außerdem hinterließ er ein paar Worte, die seine Emotionen ausdrücken.

„Das Fußballspielen ist eines der Dinge, die ich im Leben am meisten genieße weil ich damit meinen Gott ehren kann, der mir dieses wunderbare Geschenk gemacht hat und die Fähigkeit, es zu genießen. Heute sind 300 Spiele eines erfüllten Traums, des Traums, ein Bianconero zu sein„,

betonte der Antioquianer.

Nach dem Spiel, sein Trainer Massimiliano Allegri sprach darüber, wie kompliziert die kommenden Aufgaben sind.

„Wir müssen uns verbessern, aber das wissen die Jungs. In der ersten Halbzeit hatten wir die Chance, ein Tor zu erzielen, in der zweiten Halbzeit sind wir gut gestartet, haben das Tor gefunden und konnten sogar verdoppeln. Es war wichtig, heute zu gewinnen, um gut zu starten, auch vor Inter in der Coppa Italia und Lazio am nächsten Samstag.“

urteilte der Taktiker.

Allegri spricht immer von Cuadrado als Referenzpunkt. Er möchte ihn für die nächste Saison haben, aber alles wird von den Verhandlungen abhängen.

Kann Cuadrado bleiben?

Sein Abenteuer als Juventino begann in 2015 nach einer erfolglosen Zeit bei Chelsea. Er kam auf Leihbasis, aber nur eine Saison war genug für den Vorstand aus, seinen Pass für immer zu kaufen.

Und dennoch, ist sein Platz in der nächsten Saison nicht sicher. Sein Vertrag läuft im Juni dieses Jahres aus, und die Gespräche zwischen den beiden Seiten sind nicht zu einem erfolgreichen Abschluss gekommen. Das berichten italienische Medien, José Mourinhos Roma könnte diese Situation ausnutzen.

Cuadrado erreicht 300 Einsätze
Foto: ESPN Deportes | Der Verbleib von Cuadrado bei Juventus ist nicht sicher.

Juventus hat die feste Absicht, in den Meisterschaftszone. Nach der 15-Punkte-Strafe und dem Rückstand von 10 Punkten auf ihr Ziel, in der Rangliste wieder nach oben klettern.

Derzeit liegen sie mit 44 Punkten auf dem siebten Platz und haben damit sechs Punkte Rückstand auf einen direkten Platz im höchsten UEFA-Vereinswettbewerb.

Die besten Buchmacher 13 Juli 2024

Playzilla Sport

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bahigo Sport

Bonus

-