Juventus gegen Hellas Verona – Finde heraus, wer nicht in der Startaufstellung stand!

Foto des Autors

Dennis Augustin

Am 28. Spieltag der Serie A empfängt Juventus Turin den Hellas Verona Football Club S.p.A. im Allianz Stadion. Das Spiel wird um 20:45 Uhr (Ortszeit) angepfiffen. Erfahren Sie hier, welche Spieler fehlen und welche Aufstellungen für Juventus gegen Hellas Verona möglich sind.

Juventus gegen Hellas Verona Vorschau

Die Turiner Mannschaft belegt denden siebten Platz in der italienischen Liga mit 41 Punkten. Die Zebras haben 17 Spiele gewonnen, 5 unentschieden gespielt und 5 verloren.

Die Mannschaft von Massimiliano Allegri spielt in der Serie A, in der Coppa Italia und in der UEFA Europa League. Im Moment haben sie jedoch noch nicht nicht für internationale Wettbewerbe qualifiziert für die kommende Saison.

Auf der anderen Seite hat Hellas Verona lauf dem achtzehnten Platz in der Calcio. Die gelb-blaue Mannschaft hat 4 Siege, 7 Unentschieden und 16 Niederlagen.

Veronas Mannschaft befindet sich aufgrund ihres Tabellenplatzes in der roten Zone. Sie befinden sich auf den Abstiegsplätzen.

Aufstellungen der beiden Mannschaften

Juventus Fußballclub

Die Bianconeri spielen in der Calcio, Coppa Italia und Europa League.
Die Bianconeri spielen im Calcio, in der Coppa Italia und in der Europa League

Die Heimmannschaft würde eine 3-5-1-1-Formation bilden, bestehend aus Wojciech Szczęsny, Federico Gatti, Bremer, Danilo, Mattia De Sciglio, Juan Guillermo Cuadrado, Nicolò Fagioli, Manuel Locatelli, Enzo Barrenechea, Ángel Di María und Dušan Vlahović.

Die Zebras werden ohne Alex Sandro (Verletzung des Beinbeugemuskels), Paul Pogba (Adduktorenverletzung) und Leonardo Bonucci (Beinverletzung).

Zur Liste der Opfer hinzugefügt Leandro Paredes der das Spiel aufgrund einer Sperre verpassen muss.

Fußballverein Hellas Verona

Der Verbleib von Hellas Verona in der italienischen Fußball-Elite ist fraglich, denn der Verein steht auf einem direkten Abstiegsplatz.
Der Verbleib von Hellas Verona in der italienischen Fußball-Elite ist durch den direkten Abstiegsplatz in Frage gestellt

Die Gelb-Blauen werden mit einer 3-4-2-1-Formation antreten:

Die Startelf besteht aus Lorenzo Montipo, Paweł Dawidowicz, Giangiacomo Magnani, Federico Ceccherini, Davide Faraoni, Fabio Depaoli, Adrien Tameze, Ondrej Duda, Darko Lazović, Jayden Braaf und Milan Đurić.

Was die verletzungsbedingten Ausfälle betrifft, so wird die Mannschaft von Verona ohne folgende Spieler auskommen müssen. Deyovaiso Zeefuik (Muskelverletzung) und Thomas Heinrich (Riss des Kreuzbandes).

Ihre Rückkehr ist fraglich Cyril Ngonge und Ajdin Hrustic beide mit Knöchelverletzungen. Auch Diego Coppola wird gegen Juventus Turin wegen einer Sperre nicht dabei sein.

Die besten Buchmacher 10 Dezember 2023

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-

Playzilla Sport

Bonus

-