PIQUÉ und Clara Chia im Nahen Osten? Sehen Sie die Bilder des romantischen Ausflug

Foto des Autors

Dennis Augustin

Das Paar hat einen romantischen Ausflug in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate unternommen. Der Twitter-Account @ClaGerFans veröffentlichte die ersten Fotos und Videos von Gerard Piqué und Clara Chía auf ihrer Reise.

Ein Fan-Account von Piqué und Clara Chía hat gestern Abend die ersten Bilder veröffentlicht des Paares im Urlaub in Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate. In dem Video sind der Präsident der Kings League und die PR-Studentin in frischer Kleidung zu sehen, wie sie durch die Gemeinschaftsräume des Hotels schlendern, in dem sie angeblich untergebracht sind.

Piqué und Clara Chía
Bildnachweis: Twitter. Gerard und Clara Chía im Urlaub in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Pique trug einen Badeanzug, so dass man meinen könnte, sie würden am Pool spazieren gehen. Andererseits, Clara hielt eine rote Rose in ihrer Hand . Ein Geschenk ihres Freundes?

Piqué wählte dieses Reiseziel, um den Geburtstag seiner Freundin abseits der Paparazzi und des ganzen Dramas zu feiern, das sie in Spanien wegen seiner Trennung von Shakira heimsucht.

Der ‚Mamarrazzis‘-Podcast enthüllte letzte Woche, dass das Paar Barcelona für ein paar Tage Ruhe und Frieden verlassen hat. Aber sie haben es trotzdem nicht geschafft, den Kameras ihrer Fans zu entkommen.

Siehe hier: Pique feierte den Geburtstag von Clara Chia mit einem romantischen Ausflug.

Piqué besucht seine Kinder in Miami

Gerard Piqué wird auch in den kommenden Tagen weiterreisen, da er seine Kinder in Miami besuchen wird. Allerdings wird er dies auf Wunsch der Kinder nicht mit seiner Freundin tun. Es ist also sehr wahrscheinlich ist, dass die 24-Jährige nach Spanien zurückkehrt, während Piqué seiner Verantwortung als Vater nachkommt.

Siehe hier: Die Kinder von Piqué wollen Clara Chía Martí nicht sehen

Der Ex-Fußballer wird sich morgen mit Milan und Sasha treffen, um die im Trennungsvertrag mit Shakira festgelegten 10 Tage Besuchsrecht einzuhalten. Er wird auch das Dokument mitnehmen, damit es in den Vereinigten Staaten genehmigt werden kann.

Piqué, Milan und Sasha
Bildnachweis: Open Metropolis. Piqué wird seine Kinder monatlich in Miami besuchen. Aber er wird seine Freundin Clara Chía nicht mitnehmen.

Die Kinder haben Barcelona mit ihrer Mutter verlassen Anfang April. Die Kolumbianerin hatte sich zu diesem Schritt entschlossen, nachdem sie sich Mitte letzten Jahres von dem Exkulpator getrennt hatte, mit dem sie 12 Jahre lang eine Beziehung geführt hatte. Die Beziehung endete aufgrund einer angeblichen Untreue des Präsidenten der Kings League mit einer Angestellten seines Unternehmens Kosmos, die jetzt seine Freundin ist: Clara Chía Martí.

Wenn Piqué seine Kinder sehen will, muss er nun monatlich in die amerikanische Stadt reisen oder auch nach Miami ziehen. In diesem Fall würde das Sorgerecht mit der Mutter geteilt werden.

Die besten Buchmacher 23 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-