Shakira war mit Maluma untreu? Der Eifersuchtsanfall des Culé!

Foto des Autors

Dennis Augustin

Der Paparazzi Jordi Martin hat einige Bilder veröffentlicht, die er 2017 gemacht hat, als Shakira und Maluma den Song ‚Clandestino‘ aufgenommen haben.

Gerard Piqué hat Berichten zufolge einen Anfall von Eifersucht wegen einer Shakiras angebliche Untreue im Jahr 2017 mit dem Sänger Maluma. Der Journalist Jordi Martin veröffentlichte Fotos, die dem ersten März des Jahres entsprechen, als die kolumbianischen Sänger ihr erstes Album „Clandestino“ aufnahmen musikalische Zusammenarbeit.

Das Filmmaterial zeigt, wie Piqué um 3 Uhr morgens am Aufnahmeset eintrifft. Den Paparazzi zufolge tauchte der Ex-Fußballer unangemeldet auf, „um zu sehen, was zwischen den beiden Künstlern vor sich ging“, denn es gab Gerüchte, dass Shaki und Maluma eine „intime Begegnung“ hatten.

Piqué eifersüchtig auf Maluma
Bildnachweis: Jordi Martin. Piqué kam in einem Anfall von Eifersucht zum Aufnahmeset von Shakira und Maluma.

Malumas Reaktion: Hatte Shakira genug von Piqué?

Als Piqué am Aufnahmeort eintraf, wurde die Atmosphäre angespannt. Maluma selbst gestand später in seinen sozialen Netzwerken, dass er nach Jordi Martins Informationen „gehen wollte“:

„Es war der angespannteste Moment in meinem Leben, denn in den Texten stehen Dinge wie: sie will es in verschiedenen Teilen, sie ist der Enttäuschungen überdrüssig“,

Maluma schrieb.

In diesem Zusammenhang fügte Martín hinzu, dass „Shakira im Jahr 2017 bereits Anzeichen von Müdigkeit und Enttäuschung in ihrer Beziehung zu Gerard Piqué“, mit dem sie 12 Jahre lang zusammen war.

Shakira und Maluma
Bildnachweis: El Sol de Tampico. Shakira und Maluma nahmen 2017 „Clandestino“ auf. Es gab Gerüchte über eine geheime Beziehung zwischen den beiden Künstlern.

Ein Gerücht, das nie bestätigt wurde

Trotz Spekulationen, Shakiras angebliche Untreue nie bestätigt. Der Paparazzi, der Shakira seit ihrer Ankunft in Barcelona verfolgt, erklärte, er habe nie etwas Seltsames zwischen den Kolumbianern gesehen:

„Was ich gesehen habe, war eine große Freundschaft und eine große Komplizenschaft zwischen zwei Künstlern, die sich gegenseitig lieben und bewundern. Ich habe die Gerüchte über ihre angebliche Romanze immer dementiert, denn Shakira war total in den Fußballer verliebt,

sagte Martin.

Trotz Shakis großer Liebe und Loyalität gegenüber dem Präsidenten der Kings League hat Pique ihr Vertrauen tatsächlich missbraucht. Mitte des letzten Jahres beschloss das Paar, sich wegen eines Streits zu trennen angebliche Untreue.

Gerard unterhielt Berichten zufolge eine heimliche Beziehung mit Clara Chía Martí einer viel jüngeren Studentin der Öffentlichkeitsarbeit als Shakira, die in seinem Unternehmen Kosmos arbeitete und mit der er derzeit verlobt ist.

Infolgedessen begann der Künstler, mit Lieder voller Andeutungen für das neue Paar und verließ kürzlich Barcelona, um dem ganzen Drama der Trennung zu entkommen.

Siehe hier: Das Ende der Kontroverse? Shakira hat Barcelona verlassen

Die besten Buchmacher 24 Mai 2024

Playzilla Sport

Bonus

-

Royalistplay Sports

Bonus

-

Sportaza Sport

Bonus

-

Bahigo Sport

Bonus

-